Abo
  • Services:

NEC

Stromsparendes 23-Zoll-Display

NEC hat mit dem Multisync E231W ein 23 Zoll großes Breitbilddisplay (58,42 cm) ins Programm genommen, das durch einen besonders niedrigen Stromverbrauch glänzen soll. Der NEC Multisync E231W arbeitet mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung und ist vor allem für den Büroeinsatz gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln erreicht eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter und ein Kontrastverhältnis von 1.000:1. Die Betrachtungswinkel liegen bei 170 Grad vertikal und 176 Grad horizontal. NEC gibt für das TN-Panel eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden für den Grauwechsel an.

  • NEC Multisync E231W in Hochkantstellung
  • NEC Multisync E231W
  • NEC Multisync E231W
NEC Multisync E231W in Hochkantstellung
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Neben einem DVI-D-Eingang und einem VGA-Anschluss kann der E231W auch über Displayport mit dem Rechner verbunden werden. Der Strombedarf soll bei 28 Watt im Betrieb liegen, ausgeschaltet werden noch 0,34 Watt benötigt.

Über seinen Standfuß kann das Display um 110 mm in der Höhe verstellt oder hochkant gedreht werden. Mit Standfuß misst das Gerät 550,1 x 381,8 bis 491,8 x 213,9 mm und wiegt 6,2 kg.

Der NEC Multisync E231W soll ab September 2010 in den Gehäusefarben Schwarz oder Weiß mit silbernem Frontrahmen zu einem Preis von jeweils 300 Euro auf den Markt kommen. NEC gewährt drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Rama Lama 11. Aug 2010

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Johnny Cache 11. Aug 2010

Nicht die 1920px sind das Problem sondern die reale Höhe des Bildschirms. Hab meinen 24...

P-L 11. Aug 2010

Schaut her, das ist ein optimaler Office-TFT: http://geizhals.at/deutschland/a337042.html...

Karl-Heinz 11. Aug 2010

CAD, Platinenlayout, Bildbearbeitung. Insbesondere bei den ersten beiden hätte ich auch...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /