Abo
  • Services:
Anzeige
E-Postbrief: Deutsche Post veranstaltet Sicherheitswettbewerb

E-Postbrief

Deutsche Post veranstaltet Sicherheitswettbewerb

Die Deutsche Post ruft einen Sicherheitswettbewerb für ihren neuen E-Postbrief aus. Im Rahmen des E-Postbrief Security Cups sollen Schwachstellen im E-Postbrief-Portal gefunden werden.

Mit dem De-Mail-Konkurrenten E-Postbrief will die Deutsche Post eine Infrastruktur für eine verbindliche, vertrauliche und verlässliche Kommunikation bieten. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, veranstaltet sie den E-Postbrief Security Cup, in dessen Rahmen unbekannte Schwachstellen im E-Postbrief-Portal aufgedeckt werden sollen.

Anzeige

Gerichtet ist der Wettbewerb an Teams, Sicherheitsexperten und Firmen, die auf entsprechende Fragen spezialisiert sind. Für die gefundenen Fehler verspricht die Deutsche Post den Teilnehmern am Wettbewerb eine Vergütung. Das beste Team soll zusätzlich auf einer internationalen Sicherheitsveranstaltung ausgezeichnet werden.

  • Broschüre zum E-Postbrief Security Cup
Broschüre zum E-Postbrief Security Cup

Interessierte Teams müssen sich zuvor bei der Deutschen Post per E-Mail unter securitycup@deutschepost.de bewerben und versichern, gefundene Sicherheitslücken an die Deutsche Post zu melden. Die Post stellt den Teams dann jeweils alle notwendigen Accounts zur Verfügung.

Zur Bewertung der gefundenen Sicherheitslücken hat die Deutsche Post eine Jury benannt, der bislang Professor Thorsten Holz von der Ruhr-Universität Bochum und Leiter des deutschen Honeynet-Projekts, der GSM-Hacker und frühere Netfilter-Entwickler Harald Welte sowie Professor David Evans von der Universität Virginia angehören.


eye home zur Startseite
default 14. Aug 2010

Es gibt derzeit ein "Einschreiben Einwurf" und ein "Einschreiben mit...

default 14. Aug 2010

Ja, das tut es auch: Beim Erstellen eines E-Postbriefs die Adressierungsvariante...

ich_und_ich 12. Aug 2010

Wer nichts zu verbergen hat, dem wird es egal sein. Von mir aus sollen sie doch alles...

Jilly 11. Aug 2010

Ersteres gut möglich, aber dubiose Zahlungserinnerungen wohl kaum. Ich hätte mich...

case 11. Aug 2010

das ist wie bei der partei der nichtwähler, die eigendlich fast immer gewinnt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Lebensversicherung AG über ACADEMIC WORK, Hannover, Vahrenholst-List
  2. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über JobLeads GmbH, Berlin
  4. Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 42,99€
  3. (-20%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  1. Re: frei vs. open source

    unbekannt. | 23:24

  2. Falsch verstanden

    Yeeeeeeeeha | 23:23

  3. Re: Völliger Bullshit

    plutoniumsulfat | 23:23

  4. Wie genau sollte man sein? Wo hat die DB AG...

    consultman | 23:22

  5. Re: Ist das schauen von Streams nun illegal oder...

    aha47 | 23:20


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel