Abo
  • Services:

libaacs

Freie Bibliothek implementiert Kopierschutz AACS

Unter dem Dach des Videolan-Projekts arbeiten einige Entwickler von Doom9 an libaacs, einer freien Implementierung des bei Blu-rays verwendeten Kopierschutzsystems Advanced Access Content System (AACS). Zusammen mit der libbluray entsteht damit die notwendige Infrastruktur, um kopiergeschützte Blu-rays mit freier Software anzuspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwickler von libaacs bezeichnen ihr Vorhaben als Forschungsprojekt. Die Open-Source-Bibliothek soll helfen zu verstehen, wie AACS funktioniert. Das DRM-System wird auf Blu-rays eingesetzt, um unerlaubte Kopien zu verhindern.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Entwickelt wird die Bibliothek libaacs durch ein internationales Entwicklerteam von Doom9 anhand der AACS-Spezifikation. Derzeit unterstützt die Bibliothek die Plattformen GNU/Linux, Windows und Mac OS X. Für die kryptographischen Funktionen greift die libaacs auf die libgcrypt zurück, die im Rahmen des Projekts GnuPG entstanden ist.

Einen Schlüssel, mit dem sich urheberrechtlich geschützte und mit AACS gesicherte Inhalte wiedergeben lassen, will das Projekt aus rechtlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen. Die libaacs wird als freie Software entwickelt, der Code steht via Git zur Verfügung. Details finden sich unter videolan.org/developers/libaacs.html.

Im Juli kündigte das Videolan-Projekt bereits die Entwicklung der libbluray an, eine freie Bibliothek zur Blu-ray-Wiedergabe. Dabei wurde ausdrücklich auf eine Implementierung der bei Blu-rays verwendeten Kopierschutzsysteme AACS und BD+ verzichtet, um das Projekt nicht angreifbar zu machen. Stück für Stück entsteht aber die notwendige Infrastruktur, um Blu-rays mit freier Software wiederzugeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand

Darth Fresse 11. Aug 2010

Ja, und ob das jetzt nach dem x-ten Korb des dt. Urheberrechts noch legal ist oder nicht...

L3G0 10. Aug 2010

Wie willst du gewehrleisten das die Daten wen du nur im Userspace arbeitest immer...

L3G0 10. Aug 2010

Den Film ohne Menü kann man auch unter Linux ohne Probleme anschauen sofern der...

widarr 10. Aug 2010

Jup, das stimmt. Es trifft auf alle "alten" Medien zu, also alles was passiv konsumiert...

Manamana 10. Aug 2010

Ist das nicht zumindest schon angeknackst? Gab mal ne Meldung auch auf Golem... Auch wenn...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /