Abo
  • Services:
Anzeige

libaacs

Freie Bibliothek implementiert Kopierschutz AACS

Unter dem Dach des Videolan-Projekts arbeiten einige Entwickler von Doom9 an libaacs, einer freien Implementierung des bei Blu-rays verwendeten Kopierschutzsystems Advanced Access Content System (AACS). Zusammen mit der libbluray entsteht damit die notwendige Infrastruktur, um kopiergeschützte Blu-rays mit freier Software anzuspielen.

Die Entwickler von libaacs bezeichnen ihr Vorhaben als Forschungsprojekt. Die Open-Source-Bibliothek soll helfen zu verstehen, wie AACS funktioniert. Das DRM-System wird auf Blu-rays eingesetzt, um unerlaubte Kopien zu verhindern.

Anzeige

Entwickelt wird die Bibliothek libaacs durch ein internationales Entwicklerteam von Doom9 anhand der AACS-Spezifikation. Derzeit unterstützt die Bibliothek die Plattformen GNU/Linux, Windows und Mac OS X. Für die kryptographischen Funktionen greift die libaacs auf die libgcrypt zurück, die im Rahmen des Projekts GnuPG entstanden ist.

Einen Schlüssel, mit dem sich urheberrechtlich geschützte und mit AACS gesicherte Inhalte wiedergeben lassen, will das Projekt aus rechtlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen. Die libaacs wird als freie Software entwickelt, der Code steht via Git zur Verfügung. Details finden sich unter videolan.org/developers/libaacs.html.

Im Juli kündigte das Videolan-Projekt bereits die Entwicklung der libbluray an, eine freie Bibliothek zur Blu-ray-Wiedergabe. Dabei wurde ausdrücklich auf eine Implementierung der bei Blu-rays verwendeten Kopierschutzsysteme AACS und BD+ verzichtet, um das Projekt nicht angreifbar zu machen. Stück für Stück entsteht aber die notwendige Infrastruktur, um Blu-rays mit freier Software wiederzugeben.


eye home zur Startseite
Darth Fresse 11. Aug 2010

Ja, und ob das jetzt nach dem x-ten Korb des dt. Urheberrechts noch legal ist oder nicht...

L3G0 10. Aug 2010

Wie willst du gewehrleisten das die Daten wen du nur im Userspace arbeitest immer...

L3G0 10. Aug 2010

Den Film ohne Menü kann man auch unter Linux ohne Probleme anschauen sofern der...

widarr 10. Aug 2010

Jup, das stimmt. Es trifft auf alle "alten" Medien zu, also alles was passiv konsumiert...

Manamana 10. Aug 2010

Ist das nicht zumindest schon angeknackst? Gab mal ne Meldung auch auf Golem... Auch wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH, Bochum
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Hays AG, München
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  3. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Wertschöpfung ??

    wire-less | 19.01. 23:55

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    dudida | 19.01. 23:54

  3. Re: Akkukiller

    TC | 19.01. 23:52

  4. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    dudida | 19.01. 23:50

  5. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    Sharra | 19.01. 23:50


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel