Abo
  • Services:

OTRS

iPhone-App für Help Desk veröffentlicht

OTRS bietet eine iPhone-App für seine Service-Management-Lösung OTRS Help Desk an. Mit der kostenlosen App können alle Vorgänge im Help-Desk-System über das iPhone überwacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
OTRS: iPhone-App für Help Desk veröffentlicht

Mit der neuen iPhone-Applikation OTRS Help Desk können Tickets direkt auf dem mobilen Gerät bearbeitet werden. Zusätzlich lassen sich Informationen zu Servicetickets direkt auf dem iPhone eingeben. Die App zeigt sämtliche Ticketdaten an.

  • Das Hauptmenü
  • Das Queue-Menü
Das Hauptmenü

Mit der neuen Applikation will OTRS die Mobilität seiner Kunden erhöhen. Mit der App können Anwender vollkommen auf Laptops oder Desktops im Außendienst verzichten, verspricht das Unternehmen. Die App läuft auf iPhone, iPod touch und iPad mit jeweils iOS 3.1 oder höher und belegt 0,6 MByte Speicher. Sie kann kostenfrei über den App Store bezogen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Andree 17. Dez 2010

Perfekt, herzlichen Dank für diesen super Artikel. Ich bin generell an Autos...

cwil 12. Aug 2010

Ja. Klar! Mach! Das iHandle Package ist frei und dokumentiert! Warum ich denke, dass...

job 12. Aug 2010

Das iphone Handle benötigt mindestens Version 2.4. von OTRS. Sollte Deine Version älter...

befürchter 10. Aug 2010

ich befürchte aber, dass die app auch nicht weniger HTTP-Aufrufe verursachen wird. Ob da...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /