Abo
  • Services:
Anzeige
Foxit-Logo
Foxit-Logo

Foxit Reader

Patch beseitigt gefährliches Sicherheitsloch

Mit dem Erscheinen des Foxit Reader 4.1.1.0805 wird eine gefährliche Sicherheitslücke in der Freetype-2-Bibliothek beseitigt. Die Bibliothek wird auch im PDF-Reader von iOS verwendet. Das Sicherheitsloch sorgte bereits bezüglich Jailbreakme etwa für das iPhone für Schlagzeilen.

Das Sicherheitsloch im Foxit Reader erlaubt einem Angreifer, Schadcode mit dem Öffnen einer PDF-Datei auszuführen. Dieser Fehler soll in der aktuellen Version beseitigt sein. Das eigentliche Sicherheitsleck betrifft die Freetype-2-Bibliothek, die unter anderem auch vom PDF-Reader in iOS verwendet wird.

Anzeige

Über dieses Sicherheitsloch ist es derzeit möglich, etwa ein iPhone per Jailbreak zu knacken. Mittels Jailbreakme genügt der Besuch einer entsprechenden Webseite auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod touch. Apple arbeitet angeblich bereits an einer Fehlerkorrektur. Wann ein Patch erscheint, ist aber nicht bekannt.

Der Foxit Reader 4.1.1.0805 steht für die Windows-Plattform als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
amp amp nico 27. Sep 2010

Der war auch schonmal kleiner... Trotzdem als Viewer unentbehrlich, das Teil. Der Adobe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ESCRYPT GmbH, Bochum
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€
  2. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  2. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  3. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  4. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  5. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  6. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  7. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  8. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  9. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  10. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 11:40

  2. Re: Fettecke

    Der Spatz | 11:38

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    Paule | 11:34

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 11:34

  5. Re: Politik Trumps lässt sich nicht bewerten

    Mingfu | 11:31


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel