• IT-Karriere:
  • Services:

LiveRider

iPhone wird zum Fahrradtacho

Auf den Lenker montiert soll das iPhone in einen Fahrradtacho umgebaut werden. Dazu ist ein Bausatz LiveRider von New Potato erforderlich, der neben einer Halterung auch einen Sensor für die Pedal- und Radumdrehungsgeschwindigkeit enthält. Er sendet seine Daten schnurlos an den Empfänger in der Halterung. Mit einer speziellen App werden dann auf dem iPhone oder dem iPod touch die Daten angezeigt und ausgewertet.

Artikel veröffentlicht am ,
LiveRider: iPhone wird zum Fahrradtacho

LiveRider besteht aus zwei Bauteilen. Der recht lange Sensor ist sowohl für das Messen der Kurbelumdrehungen als auch der des Hinterrades vorgesehen und wird an der Kettenstrebe montiert. Außerdem befindet sich in dem Bauteil ein 2,4-GHz-Sender, der die Messdaten an den Empfänger schickt.

  • LiveRider-App - Geschwindigkeitsprofil
  • LiveRider-App
  • LiveRider-App
  • LiveRider-App - Hauptmenü
  • LiveRider-App
LiveRider-App - Geschwindigkeitsprofil
Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Auf dem Lenker wird die Halterung für das iPhone montiert, die mit dem 30-Pin-Adapter Kontakt zum iPhone aufnimmt. Der Empfänger sitzt ebenfalls in dieser Halterung und schickt die Daten ans iPhone weiter. LiveRider bietet eine kostenlose Anwendung in Apples App Store an, mit der die Daten angezeigt, gespeichert und ausgewertet werden. In Form eines Tachos kann der Radfahrer nicht nur seine Geschwindigkeit ablesen, sondern auch Rundenzeiten stoppen und seinen Energieaufwand dokumentieren.

Da weitere Sensoren fehlen, können zum Beispiel Herzfrequenz und Höhe nicht erfasst werden. Allerdings wird die Strecke mit Hilfe des GPS-Moduls im iPhone dokumentiert. Wer will, kann in der nächsten Runde gegen sich selbst fahren und versuchen, die Rundenzeit zu übertreffen.

Das LiveRider-Paket von New Potato kostet rund 100 US-Dollar und soll mit allen iPhones und dem iPod touch laufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

tourDeFrance 11. Aug 2010

Manchmal will man die Werte ja nicht sofort wissen, sondern später auswerten. Da muss...

StandardAnt 11. Aug 2010

Da kommt dann aber sicherlich noch ein Mini-USB-Adapter dazu oder so. Oder sollte Apple...

roadbike 11. Aug 2010

@Tacho: a) wirst Du immer mehr bezahlen, wenn Du das Rad selber zusammenstellst, das...

Mickey M. 11. Aug 2010

Ja die seite hab ich gestern auch entdeckt. aber danke.

Fido 10. Aug 2010

Beim Fahrradtacho will ich doch nach der aktuellen Geschwindigkeit gucken können. Und...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /