Abo
  • Services:

BenQ

Camcorder mit Full-HD und Infrarotaufnahme

BenQ hat mit dem S21 einen Camcorder vorgestellt, der auch im Dunkeln eingesetzt werden kann. Das Full-HD-Modell kann infrarotes Licht aufzeichnen und Bewegungen im Bild erkennen. Bewegt sich etwas, startet die Aufnahme.

Artikel veröffentlicht am ,
BenQ: Camcorder mit Full-HD und Infrarotaufnahme

Über ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Touchscreen-Display kann die Kamera bedient und die Aufnahme überwacht werden. Es erreicht eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Der BenQ S21 nimmt mit seinem CMOS-Sensor (1/2,5 Zoll) Videos mit Full-HD mit einer Auflösung von 1.920 x 1080p in H.264 auf. Die Daten werden auf SD-(HC-)Karten gespeichert. Dafür sind zwei Slots verfügbar. Neben Videos kann der Camcorder auch als Digitalkamera eingesetzt werden. Die 16 Megapixel, die BenQ als Auflösung angibt, sind allerdings interpoliert.

Das Gerät kann auf zwei Wegen mit Strom versorgt werden. Neben einem Lithium-Ionen-Akku können auch handelsübliche AA-Batterien oder Akkus eingesetzt werden. So soll selbst bei leerem Akku das Filmen weitergehen, da es AA-Zellen an praktisch jedem Ort der Welt gibt.

Ob der Camcorder sein eigenes Infrarotlicht in Form von LEDs mitbringt, teilte BenQ noch nicht mit. Da es auch Überwachungskameras mit PC-Anschluss gibt, die die Szenerie auf diese Weise beleuchten können, ist es jedoch nicht unwahrscheinlich. Die Gehäusemaße liegen bei 50,3 x 112 x 59,5 mm und das Leergewicht ohne Akku oder Speicherkarten bei 225 Gramm.

Der BenQ S21 soll zunächst nur auf dem asiatischen Markt verkauft werden. Weitere technische Details sowie ein Preis stehen bislang noch aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Fisch 10. Aug 2010

Ja, das fand ich früher total klasse. NightShot meint aber vor allem, dass die Kameras...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /