• IT-Karriere:
  • Services:

Instant Messaging

ICQ mit Verbindungsproblemen im Telekom-Netz

Seit dem Wochenende häufen sich Beschwerden über ICQ-Ausfälle. Auslöser könnten Routing-Probleme bei der Telekom sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die betroffenen Telekom-Kunden können sich seit Samstag, dem 7. August 2010 nicht mehr beim Instant-Messaging-Dienst ICQ anmelden und sind entsprechend erbost. Der Telekom-Kundendienst bestätigte den Ausfall mittlerweile im eigenen DSL-Support-Forum: "[...] wir können Ihren Ärger nachvollziehen. Selbstverständlich haben wir auch getestet, ob die Funktion nutzbar ist und festgestellt, dass dies nicht der Fall ist."

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Augsburg

Weiter heißt es, dass mit Hochdruck an der Analyse und Auflösung der Problematik gearbeitet werde. Noch lägen aber keine genaueren Kenntnisse über die Ursache vor. Die Kunden vermuten derweil Routing-Probleme und haben teils als Notlösung auf Proxys zurückgegriffen, um auf andere Netze auszuweichen.

Nachtrag vom 9. August 2010, 17:30 Uhr:

Vor wenigen Minuten meldete sich der Telekom-Kundendienst erneut im Forum und bestätigte den Ausfall der Webseiten ICQ und AOL und den damit verbundenen Diensten im Forum. "Der Fehler ist uns bekannt und unsere Techniker setzen derzeit alles daran, diesen so schnell wie möglich zu beheben. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen augenblicklich noch keinen genauen Zeitpunkt nennen können."

Derweil rät der Telekom-Mitarbeiter, auf alternative Browser-basierte ICQ- und AIM-Zugänge zurückzugreifen, etwa Meebo.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. (-63%) 6,99€
  4. 9,99€

thomas_ 10. Aug 2010

nutze ich schon lange nen lokalen client hab ich nicht mehr mfg thomas

ultrapaine 10. Aug 2010

Nein, damit wollte ich lediglich kund tun, das 1&1 nur Reseller von dem t-netz sind, und...

katzenpisse 10. Aug 2010

Allein da sollten schon genügend den Chat nutzen: Facebook, VZ Dazu kommen: GMX, web.de...

Othello 10. Aug 2010

Gut. Aber ich bin nicht! wohnhaft in Deutschland. Ich bin nicht! Kunde der Telekom...

Othello 10. Aug 2010

Dummes Geschwätz. Auch ich setze OpenDNS ein und es funktioniert trotzdem nicht! Auch...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
    •  /