• IT-Karriere:
  • Services:

Tschüss, Beta

Quake Live eröffnet offiziell die Arena

Unverhofft erscheint dieser Tage ein neuer Shooter von id Software - der allerdings ein etwas älterer Bekannter ist: Quake Live befindet sich nicht mehr im Betastadium. Neben kostenlosen Spielmodi gibt es auch erweiterte Abozugänge.

Artikel veröffentlicht am ,
Tschüss, Beta: Quake Live eröffnet offiziell die Arena

Seit dem Start im Februar 2009 befand sich Quake Live im Betastadium - damit ist nun Schluss. Das Entwicklerstudio id Software hat die Server offiziell eröffnet und bietet neben dem kostenlosen Zugang ab sofort auch zwei Abomodelle an. "Premium" kostet knapp 24 US-Dollar im Jahr und gewährt unter anderem Zugriff auf 20 sonst nicht zugängliche Maps, darunter Klassiker wie Theater of Pain und ein zusätzlicher teambasierter Spielmodus namens "Freeze Tag". Das "Pro"-Abo für knapp 48 US-Dollar im Jahr - Monatsmitgliedschaften sind nicht vorgesehen - bietet zusätzlich vor allem die Möglichkeit, einen eigenen Spieleserver mit eigenen Standort- und Modivorgaben zu eröffnen, der von id gehostet wird.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen

In der kostenlosen Version bekommt der Spieler Zugriff auf 40 Kampfarenen und fünf Spielmodi. Wer in Quake Live antreten möchte, muss lediglich einen automatisch von der offiziellen Webseite installierbaren Client laden, der für Windows, Mac OS und Linux vorliegt.

Quake Live ist die Browserspielvariante des 1999 veröffentlichten Quake 3 Arena. Id Software hat den Actionklassiker grafisch leicht überarbeitet. Zusätzlich zu den Level des Hauptspiels sind auch Karten des Addons Team Arena und weitere modifizierte Arenen enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Sonic77 10. Aug 2010

Das ist allgemein bekannt, und jeder, der sich mit Cheatbekämpfung auskennt, weiss auch...

DieDuselmusel 10. Aug 2010

Jaja Stichwort Firewall, da krieg ich nämlich keine Verbindung und sitze selber hinter...

Hasi 09. Aug 2010

Also Quake ohne Splatter ist wirklich unmöglich, da hasst du recht!

cpmer 09. Aug 2010

naja im forum wird am meisten nach einer umsetzung von cpm für quakelive gefragt. von...

DOOMsday 09. Aug 2010

Das erste DooM kam bereits 1993 raus (Disketten-Version). =D Aber ansonsten richtig!


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /