• IT-Karriere:
  • Services:

Everquest Next

Sony plant neues Fantasy-Onlinerollenspiel

Everquest ist einer der Klassiker der Onlinerollenspiele, jetzt stellt Sony Online Entertainment den dritten, von Grund auf frisch entwickelten Teil auf einer Messe vor. Aber auch für Fans von Teil 2 gibt es demnächst Neues.

Artikel veröffentlicht am ,
Everquest Next: Sony plant neues Fantasy-Onlinerollenspiel

Auf einer Hausmesse in Las Vegas hat Sony Online Entertainment (SOE) erste Ausblicke in die Zukunft von Everquest gewährt. Teil 3 befindet sich derzeit unter dem Arbeitstitel "Next" in der frühen Entwicklungsphase, er soll sich grafisch deutlich von den Vorgängern unterscheiden und inhaltlich verstärkt auf das erste Everquest zurückgreifen - so SOE-Chef John Smedley, ohne weitere Details zu verraten. Immerhin stammen die beiden veröffentlichten Bilder laut SOE direkt aus der Spieleengine.

  • Everquest Next
  • Everquest Next
Everquest Next
Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Everquest ist einer der Wegbereiter des Genres "Onlinerollenspiel". Teil 1 erschien 1999. Es läuft trotz des 2004 veröffentlichten Nachfolgers weiter und verfügt über eine treue Fangemeinde.

Unter dem Titel Everquest 2 Extended soll - möglicherweise noch im August 2010 - eine kostenlos spielbare Version des MMORPGs starten. Fans bekommen Zugriff auf das Hauptspiel und fast alle Erweiterungen, sie können aus vier Rassen und 24 Charakterklassen wählen. Wer mehr Rassen und Klassen und eine Reihe weiterer Vorteile genießen möchte, muss zahlen. Spieler der Extended-Version sind auf separat angelegten Serverwelten unterwegs als Spieler des klassisch betriebenen Everquest-2. Sie können in Extended mehrere Arten von Abo abschließen, um den ständigen Griff zum Micropayment-Geldbeutel zu vermeiden - das teuerste kostet 200 US-Dollar im Jahr.

Die Umwandlung von abonnementbasierten Onlinerollenspielen hin zum Geschäftsmodell "kostenlos plus Micopayment und Abo" ist ein aktueller Trend von einigen Publishern. Insbesondere Turbine hat mit seinem Dungeons & Dragons so gute Erfahrungen damit gemacht, dass auch The Lord of The Rings Online umgestellt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

M_Kessel 09. Aug 2010

Kohlekom ist Schuld.

Tentakel 09. Aug 2010

gebe ich dir recht, früher als wir noch an der guten luft da draußen (auf der anderen...

Prypjat 09. Aug 2010

Genau ^^ Oder so wie in der Sturmfeste, drei Stunden darauf warten, dass der Mob...

Nolan ra Sinjaria 09. Aug 2010

er wollte wohl witzig sein... /yawn

alter schnee 09. Aug 2010

jetzt nicht gleich schreien.., ich weiss die haben ziemlich viel scheisse gebaut.. ,aber...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /