• IT-Karriere:
  • Services:

Magic Trackpad im Test

Apples Multitouch-Mausersatz für den Desktop

Das Glas-Trackpad von Macbooks ermöglicht eine flüssige Multitouchbedienung, die auch Desktoprechnern gut stehen würde. Mit dem Magic Trackpad will Apple genau das bieten. Wir haben das Trackpad unter Mac OS X und Windows getestet.

Artikel veröffentlicht am ,
Magic Trackpad im Test: Apples Multitouch-Mausersatz für den Desktop

Apples Magic Trackpad ist ein alternatives Eingabegerät, das vor allem Mac-Nutzer ansprechen soll. Es eignet sich für einige Situationen, in denen eine Maus nicht infrage kommt, etwa auf dem Sofa, wenn es gerade keine maustaugliche Oberfläche gibt. Zudem bietet das Magic Trackpad alle Gesten, die der Macbook-Nutzer bereits von seinem Glas-Trackpad kennt.

Konstruktion

Inhalt:
  1. Magic Trackpad im Test: Apples Multitouch-Mausersatz für den Desktop
  2. Stromversorgung
  3. Erstes Anschließen
  4. Trackpad unter Windows
  5. Nicht für alle Mac-Nutzer das ideale Eingabegerät

Das Trackpad wiegt 138 Gramm (ohne Batterien) und bietet eine große Bedienoberfläche. Mit einer Kantenlänge von 13 x 11 cm ist es deutlich größer als typische Trackpads und auch größer als das Trackpad der Macbooks, das 11 x 8 cm misst. Die Glasoberfläche ist angenehm aufgeraut, so dass die meisten Finger sehr gut über das Trackpad gleiten. Wer allerdings gerade frisch gewaschene Finger hat, stottert etwas über das Trackpad. Das kann auch bei zu feuchten Händen passieren.

  • Apples Magic Trackpad hat eine Auflagefläche von 13 x 11 cm.
  • Schlichtes Design
  • Wer die Batterien wechseln will, braucht eine Münze.
  • Zwei AA-Batterien legt Apple bei.
  • Ein- und Ausschalter des Bluetooth-Eingabegeräts
  • Die beiden Gummifüße können eingedrückt werden. Sie sind für den spürbaren Klick zuständig.
  • Das Magic Trackpad...
  • ... ist sichtbar größer als die Variante des Macbook Pro. Hier ein 15-Zoll-Modell.
  • Magic Trackpad im Vergleich mit einem 12-Zoll-Notebook
  • Apple bietet auch ein Ladegerät für Akkus an.
  • Typische Apple-Stecker: Sie lassen sich austauschen.
  • Trackpad-Erkennung
  • Gesteneinstellungen
  • Hier zeigt das Better-Touch-Tool die Anzahl der erkannten Finger an.
  • Trackpad unter Windows
Apples Magic Trackpad hat eine Auflagefläche von 13 x 11 cm.

Für einen Klick werden beim Trackpad die beiden vorderen Standfüße eingedrückt. Das funktioniert fühlbar und mit einem klaren Druckpunkt. Leider lässt sich das Trackpad nicht an die Bluetooth-Tastatur von Apple andocken. Das wäre manchmal praktisch. Durch die Trennung können jedoch auch Linkshänder das Trackpad nutzen, indem es einfach links neben die Tastatur gestellt wird. Beim Sofasurfen ist die Flexibilität aber problematisch, wenn Tastatur und Trackpad locker auf dem Schoß liegen und gleichzeitig bedient werden sollen.

Bei der Desktopnutzung haben wir ein Zeit lang das Trackpad unterhalb der Tastatur positioniert. Die Tastatur lag dabei auf dem Trackpad auf. Das ist sogar halbwegs stabil und als angenehmer Nebeneffekt etwas ergonomischer, da die Tastatur, wie etwa bei Microsofts Natural Ergonomic Keyboard 4000, nach hinten abfällt. Das reduziert die Wege und wer beidhändig arbeitet, hat dann Vorteile bei einigen Gesten. Bei iPhoto lassen sich Bilder beispielsweise mit zwei Zeigefingern leichter zurechtschneiden als nur mit dem Daumen und Zeigefinger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Stromversorgung 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 13,99€
  4. (-69%) 24,99€

rosenblütenfresser 27. Mai 2011

Also ich habe mir dazu eine aufklebbare Schutzfolie geholt, meiner Meinung nach ist...

Wizard73 19. Feb 2011

@hjfghfp darf man das unter blanken ironie verstehen?

SEbastian Wild 12. Aug 2010

Diese Aussage stammt wiegesagt von Apple selber. Wenn jemand eines bekommen hat dann hat...

iMäc4Ever 11. Aug 2010

*gähn* ... Trollfurz ;-D

al 11. Aug 2010

http://www.labnol.org/software/apple-magic-trackpad-with-windows/14158/


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /