Facetime

Apple weitet Videotelefonie aus

Mit der dritten Beta von iOS 4.1 hat Apple Vorbereitungen getroffen, um Facetime auch auf Geräten zur Verfügung zu stellen, die keine Mobilfunktelefonie bieten. Das deutet auf neue iPods hin.

Artikel veröffentlicht am ,

Apples Facetime wird in Zukunft auf weiteren Geräten funktionieren, darauf deutet die dritte Beta von iOS 4.1, von der unter anderem Macrumors berichtet, hin. In der dritten Beta können Facetime-Kontakte über eine E-Mail-Adresse gebunden und kontaktiert werden. Bisher war dafür eine Mobilfunknummer notwendig und Facetime funktioniert nur auf dem iPhone 4 offiziell.

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Nur per Jailbreak können bisher andere iPhones Facetime-tauglich gemacht werden.

Die neue Beta ist zudem ein Hinweis auf kommende iPods, die offenbar mit einer Kamera ausgestattet werden. Bereits der derzeit im Handel befindliche iPod touch war für den Einbau einer Kamera vorbereitet. Apple entschied sich aber offenbar kurzfristig, die Kamera zu streichen.

Gerüchteseiten wie Macrumors erwarten neue iPods in den nächsten Wochen. Apple stellte im September 2009 das letzte Mal neue MP3-Player vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

foo 26. Sep 2010

Der Vollstaendigkeithalber sollte erwaehnt sein, dass dies lediglich fuer das...

Treadmill 09. Aug 2010

Also bitte, jetzt machst du dich echt lächerlich, lies mal weiter als die drei Reizworte...

FatFire 09. Aug 2010

Ahhh, Apple-Basher. Was soll denn das? Armer Windows-Geblendeter. Wenn schon, dann heißt...

iNeid 09. Aug 2010

Bitte nicht mit offensichtlicher Dummheit posten. Danke *lol* Bullshit...

Treadmill 09. Aug 2010

Sagt gerade der, der hinter jedem Stein MS-Fanboys vermutet, nur weil er sich nicht...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /