Abo
  • Services:
Anzeige
Operation Flashpoint 3: Allein in Tadschikistan

Operation Flashpoint 3

Allein in Tadschikistan

Auf sich gestellt, muss ein Team des US Marine Corps in Tadschikistan gegen die chinesische Volksbefreiungsarmee kämpfen. Codemasters verspricht für Operation Flashpoint 3 Verbesserungen bei der KI und der Steuerung.

Wachsch heißt der rund 800 Kilometer lange Fluss, der durch Tadschikistan fließt - und der das Einsatzgebiet von Operation Flashpoint: Red River ist. Codemasters will Spieler in dem Taktikshooter mitten in das zentralasiatische Land schicken, in dem sie als Mitglied eines kleinen Teams des US Marine Corps gegen Feinde wie die chinesische Volksbefreiungsarmee kämpfen, die bereits in Teil 2 der Reihe der Gegner war.

Anzeige
  • Operation Flashpoint: Red River (Konzeptzeichnung)
  • Operation Flashpoint: Red River (Konzeptzeichnung)
  • Operation Flashpoint: Red River (Konzeptzeichnung)
  • Operation Flashpoint: Red River (Konzeptzeichnung)
Operation Flashpoint: Red River (Konzeptzeichnung)

Spieler treten in einer Kampagne an, in der sie zusammen mit computergesteuerten Kameraden kämpfen. Wahlweise können bis zu drei weitere menschliche Mitstreiter Kontrolle über die KI-Kumpels übernehmen. Die Entwickler bei Codemasters versprechen außerdem eine packendere Handlung als in Teil 2 und eine generalüberholte Benutzerführung - das gilt sowohl für Menüs und Inventar als auch die eigentliche Steuerung. Außerdem soll die künstliche Intelligenz von Freund und Feind besser funktionieren.

Es soll neue Möglichkeiten beim Nahkampf und bei Luftunterstützung sowie eine Art Rollenspielspielsystem geben, mit dem Spieler ihren Charakter mit gewonnenen Erfahrungspunkten nach eigenen Vorstellungen ausbauen können. Neben der Kampagne soll es eine Reihe weiterer Koop-Missionen geben, in denen sich die Soldaten beispielsweise um den Begleitschutz für einen Konvoi kümmern.

Operation Flashpoint: Red River erscheint nach Herstellerangaben 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.


eye home zur Startseite
Major Naise 17. Sep 2010

Das Spiel hat insgesamt enttäuscht ist schon richtig nur vom Schießverhalten wars sehr...

dw3d 06. Aug 2010

Wahrscheinlich sieht er diese Bilder so wie ich in einem eher "legalem Sektor der...

dw3d 06. Aug 2010

Mhm. Soll uns die Kozeptgrafik die wir zu sehen bekommen uns nur die Grafik besser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. EXPERT-TÜNKERS GmbH, Lorsch
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  2. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  3. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  4. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  5. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  6. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  7. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  8. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  9. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  10. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Gibt's doch schon kostenlos auf allen Plattformen

    bionade24 | 07:27

  2. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    Solstice | 07:27

  3. Re: IoT ... Console ... SSH Anyone?

    bionade24 | 07:24

  4. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    picaschaf | 07:24

  5. Re: Was ist eigentlich mit Intel-SA-00086 ?

    nobs | 07:21


  1. 07:28

  2. 07:18

  3. 18:19

  4. 17:43

  5. 17:38

  6. 15:30

  7. 15:02

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel