Abo
  • Services:
Anzeige

Buffered

Neue Videofunktionen für Firefox

Das in HTML5 vorgesehene Attribut Buffered gibt Auskunft darüber, welche Teile einer via Video- oder Audiotag eingebetteten Mediendatei bereits heruntergeladen wurden. Firefox kann in aktuellen Entwicklerversionen damit umgehen.

Mozilla-Entwickler Chris Pearce hat Firefox um Unterstützung für das Attribut Buffered im Videotag von HTML5 erweitert. Das Attribut gibt Auskunft darüber, welche Teile eines Videos bereits heruntergeladen wurden und daher problemlos abgespielt werden können.

Anzeige

Das soll künftig unnötiges Stocken von Videos verhindern. War es bislang nur möglich abzufragen, bis zu welcher Position ein Download fortgeschritten ist, ist es jetzt möglich, konkreter abzufragen, welche Teile des Videos schon beim Nutzer liegen. Das ist vor allem dann relevant, wenn ein Nutzer im Video hin- und herspringt und dieses nicht chronologisch in einem Rutsch abspielt.

Derzeit lassen sich die Informationen nur per Javascript abfragen und darstellen, künftig aber sollen die Informationen auch in die Video-Steuerelemente des Browsers integriert werden. Dann wird es möglich sein, direkt die bereits heruntergeladenen Teile eines Videos anzuspringen.

Pearce hat bislang Unterstützung für Ogg- und Wav-Dateien umgesetzt. Matthew Gregan arbeitet daran, die Informationen auch für WebM-Dateien verfügbar zu machen.

Die Unterstützung des Buffered-Attributs steht im aktuellen Nightly-Build zur Verfügung und soll in Firefox 4 integriert werden. Für die kommende Beta 3 wurde der Code aber zu spät eingecheckt, so dass erst die darauffolgende Beta 4 die neue Funktion mitbringen wird.


eye home zur Startseite
zzz 09. Aug 2010

Die Aktuelle Video Implementation ist eh problematisch. Es kommt immer wieder vor, dass...

asfa 07. Aug 2010

Bei Flash ist es ja in den meisten Fällen so gehandhabt, dass man entweder a) Wartet, bis...

Dr. Oll 06. Aug 2010

It's coooool, man! &#1607...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Psy2063 | 08:59

  2. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    Ben Stan | 08:58

  3. Re: Mietwohnung kann erst bei Auszug gekündigt werden

    Psy2063 | 08:57

  4. Re: Darf der Operator das Gerät sonst nie nutzen?

    DooMMasteR | 08:56

  5. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 08:54


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel