Abo
  • Services:

eStation Zeen

Noch ein Tablet von HP

Hewlett-Packard arbeitet an einem dritten Tablet mit dem Namen eStation Zeen. Es soll vor allem als E-Book-Reader zum Einsatz kommen und weder Windows noch WebOS nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Offenbar arbeitet HP an einem weiteren Tablet, das eStation Zeen genannt wird. Entsprechende Informationen hat Engadget ausgegraben. Trotz des Umstands, dass HP Palm und dessen WebOS übernommen hat, soll das Tablet mit Googles Android arbeiten. Zum Einsatz kommt aber nur die Version 2.1.

Stellenmarkt
  1. IcamSystems GmbH, Leipzig
  2. Hochschule Heilbronn, Schwäbisch Hall

Das Tablet Zeen ist vor allem als E-Book-Reader vorgesehen und kann einfach mit HP-Druckern verbunden werden, so Engadget. Genaue Informationen zu der Hardware gibt es noch nicht. Auf der Hardwareseite soll ein kapazitiver Touchscreen zum Einsatz kommen, es soll einen SD-Kartenschacht geben und auch die Videoausgabe gehört zur Planung. Eine Integration des im letzten Jahr eröffneten E-Book-Stores Barnes & Noble soll für entsprechendes Lesematerial auf dem Tablet sorgen.

HPs Zeen soll mit einem neuen Drucker mit dem Namen Zeus in einem Paket angeboten werden und dann fast 400 US-Dollar kosten. Auch einzeln soll es das Gerät geben. Es ist allerdings unklar, wann das Tablet auf den Markt kommt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

LockerBleiben 07. Aug 2010

Die Nähe des Namens zu diesem Filmtitel wird wohl auch einer jener seltsamen Zufälle des...

iPäd4Ever 06. Aug 2010

Na das wäre doch eine Win-Win Situation für HP. Man verkauft ja eh schon erfolgreich...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /