Epson

Multifunktionsgeräte mit iPhone-Druckfunktion

Epson hat zwei neue Multifunktionsdrucker mit Tintenstrahlwerk angekündigt. Das Spitzenmodell ist mit großem Touchpanel, einem zusätzlichen LCD, eingebautem Fax und einem automatischen Dokumenteneinzug ausgerüstet. Dazu kommen WLAN-n und eine direkte Druckfunktion für Apples iPhone.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Epson Stylus 835 besitzt ein 19,812 cm (7,8 Zoll) großes Touchpanel. Dazu kommt ein 8,89 cm großes Farbdisplay, auf dem zum Beispiel Fotos von eingesteckten Speicherkarten vor dem Druck bearbeitet werden können. Das Gerät druckt mit sechs Einzeltinten und erreicht hochgerechnet eine Auflösung von 5.760 x 1.440 dpi.

  • Epson Stylus 725
  • Epson Stylus 725
  • Epson Stylus 835
  • Epson Stylus 835
Epson Stylus 835
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  2. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
Detailsuche

Das Touchpanel dient hingegen als Ersatz für normale Bedienknöpfe. Der 835er ist zudem mit einem Fax und einem automatischen Dokumenteneinzug für den Scanner (4.800 dpi) und das Fax ausgerüstet. Er nimmt maximal 30 A4-Seiten auf und zieht sie nacheinander ein.

Ein Duplexeinzug soll für den papiersparenden, beidseitigen Druck sorgen. Die Druckgeschwindigkeit nach ISO-Norm gibt Epson mit 9,5 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 9 Seiten in Farbe an. Neben WLAN-n ist auch Fast-Ethernet als Anschlussmöglichkeit vorhanden. Beide Multifunktionsgeräte sollen direkt vom iPhone aus drucken können. Dazu liefert Epson eine iPhone-App. Dem Epson Stylus 725 fehlen die Faxfunktion und der automatische Dokumenteneinzug. Außerdem kommt der Scanner bei diesem Gerät nur auf eine Auflösung von 2.400 dpi.

Epson liefert Treiber für Windows (ab XP) und Mac OS X mit. In den USA soll der Epson Stylus 835 rund 300 US-Dollar kosten und der 725 rund 200 US-Dollar. Beide Geräte sollen dort Mitte August 2010 auf den Markt kommen. In den USA verwendet Epson die Bezeichnung Artisan anstelle von Stylus.

Update:

In Deutschland heißen die Geräte Epson Stylus Photo PX820FWD und PX720WD. Sie sollen ab dem 1. September 2010 zum Preis rund 250 Euro beziehungsweise 180 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /