Abo
  • Services:

KDE

Plasma-Desktop für mobile Geräte mit Javascript

Mit einer auf Javascript basierenden Skriptsprache haben Entwickler ein Framework geschaffen, das für den Einsatz mit KDEs Plasma-Mobile-Desktop auf mobilen Geräten gedacht ist. Mit Plasma-Shell-Scripting soll es künftig möglich sein, Komponenten vom KDE-Plasma-Desktop schnell und einfach zu portieren.

Artikel veröffentlicht am ,
KDE: Plasma-Desktop für mobile Geräte mit Javascript

Das Framework Plasma-Shell-Scripting soll als Schnittstelle zwischen der Benutzeroberfläche Plasma-Mobile und Javascript dienen. Bislang existiert das Framework lediglich als Machbarkeitsnachweis, funktioniert jedoch nach Angaben des KDE-Entwicklers Aaron Seigo schon weitgehend. Den Entwicklern war vor allem wichtig, dass das Framework leistungsfähig genug ist. Mit einem Test auf einem über zwei Jahre alten mobilen Gerät mit Intel-Prozessor, lief der Test laut Seigo bereits zufriedenstellend. Das für das Layout verantwortliche Kpart kann ebenfalls mit Scripting umgehen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Eine Vorabversion der Dokumentation des Frameworks haben die Entwickler bereits veröffentlicht, sie soll künftig weiter ergänzt werden.

Zusätzlich hat Seigo ein API entwickelt, das es Javascript-Plugins - etwa Plasmoids oder DataEngines - erlaubt, wiederum ihre eigenen Javascript-Plugins zu verwenden. Mit den beiden Funktionen listAddons und loadAddon können dann Pakete aus Javascript-Addons erstellt werden, die von Javascript-Plasma-Plugins automatisch geladen werden können. Eine Schnittstelle zu dem KDE-Dienst Get-New-Hot-Stuff soll bald folgen.

Die in Javascript erstellten Plugins, etwa DataEngines, würden dann als Bindings in Javascript-Apps dienen und ein flexibles und portables Framework bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 13,49€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

Seitan-Sushi-Fan 07. Aug 2010

MeeGo Netbook nutzt kein Qt, sondern Clutter. Von daher ist Plasma Netbook die aktuell...

Cyril 06. Aug 2010

Der Beitrag war eine halbe Stunde zu früh, Freitag ist erst jetzt. *plonk*


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /