Windows Live Hotmail

Neue Funktionen für alle Nutzer freigeschaltet

Microsoft hat in der vergangenen Woche damit begonnen, die neuen Funktionen und Verbesserungen von Windows Live Hotmail für alle Nutzer freizuschalten. Dies ist nun abgeschlossen, so dass die Neuerungen allen Anwendern in mehr als 220 Ländern zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Live Hotmail: Neue Funktionen für alle Nutzer freigeschaltet

Insgesamt soll sich Windows Live Hotmail durch die Verbesserungen leichter bedienen lassen. Damit sich Newsletter sowie E-Mails zu Käufen oder Verkäufen besser herausfiltern lassen, kann der Dienst passende Filter automatisch erstellen. Der Anwender soll dann einen besseren Überblick erhalten. Ebenfalls für eine bessere Übersicht können wahlweise alle E-Mails von Kontakten aus dem Adressbuch, alle ungelesenen Nachrichten oder nur alle Informationen aus sozialen Netzwerken angezeigt werden.

Stellenmarkt
  1. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  2. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
Detailsuche

In einer E-Mail enthaltene Links aus Flickr oder Youtube werden so aufgelöst, dass gleich die entsprechenden Fotos oder Videos zu sehen sind. Das soll dem Anwender Arbeit abnehmen, denn der Inhalt kann betrachtet werden, ohne die betreffende Webseite besuchen zu müssen. Außerdem lassen sich Kontaktanfragen aus Facebook oder LinkedIn direkt via Windows Live Hotmail annehmen.

Integration von Windows Live Skydrive erlaubt große Anhänge

Windows Live Hotmail bietet nun eine direkte Anbindung an Windows Live Skydrive. Diese Anbindung erlaubt das Versenden von Anhängen von bis zu 10 GByte Größe. Außerdem ist Office Web Apps nun in Windows Live Hotmail integriert, so dass sich Office-Dokumente im Browser bearbeiten lassen.

Das neue Windows Live Hotmail steht ab sofort kostenlos mit einem Speicherplatz von 5 GByte pro Nutzer zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Menno-Benno 09. Aug 2010

Sagt mal, ist hier noch jemand, dessen Konto immer noch nicht umgestellt wurde? Die Sache...

tilmank 06. Aug 2010

IMAP habe ich bewusst außen vor gelassen, das ist bei vielen (zumindest den meisten gro...

the_black_dragon 06. Aug 2010

das mit outlook ist nicht ganz korrekt.... so weit ich das weiß nutzt Windows Live Mail...

gmxuser0815 05. Aug 2010

würde die firma, zu denen beide gehören, mal alle mail addies migrieren und die vorteile...

Nein... 05. Aug 2010

...aber dein PeXXs verlängert sich vollautomatisch.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /