Abo
  • Services:
Anzeige
Magic Trackpad: Neue Touchpad-Gesten

Magic Trackpad

Neue Touchpad-Gesten

Apples Magic Trackpad kann wie auch die Magic Mouse um neue Gesten erweitert werden. Die Software Jitouch, die schon der Apple-Maus neue Kunststückchen beibrachte, ist nun in der Betaversion 2.3 auch für Apples neues Eingabegerät erschienen.

Die Erweiterung der Fingersteuerung für das Magic Trackpad von Apple kann nach der Installation von Jtouch 2.3 manuell angepasst werden. Der Entwickler empfiehlt jedoch, erst einmal seine Standardeinstellungen zu übernehmen und sich mit ihnen vertraut zu machen.

Anzeige
  • Magic Trackpad
  • Magic Trackpad
  • Magic Trackpad
  • Magic Trackpad
Magic Trackpad

Das Programm ignoriert in den Grundeinstellungen den Daumen des Anwenders. Das hat den Vorteil, dass die ganze Hand ermüdungsfrei auf dem Gerät aufliegen kann, ohne dass es zu Fehlbedienungen kommt. Mit einem Fingerzeig lassen sich zum Beispiel die Tabs im Browser Safari vor- und zurückschalten, drei Finger gleichzeitig öffnen den ausgewählten Link in einem neuen Tab. Eine andere Fingerübung schließt das aktuelle Tab.

Darüber hinaus wurden Befehle zum Neuladen einer Website, zum Minimieren und Maximieren einer Mac-Anwendung oder dem Verschieben in einen anderen virtuellen Bildschirm (Space) entwickelt. Am Anfang sollten die folgenschwere Beenden-Geste wie das Beenden einer Anwendung besser ausgeschaltet werden.

Außer auf dem Magic Trackpad und der Magic Mouse funktionieren einige Gesten auch auf den Multitouch-Flächen von Macbooks. Darüber hinaus sind ab der Version 2.0 auch Buchstabengesten dazugekommen, die zum Beispiel Programme öffnen, die Zwischenablage bedienen oder Dateioperationen wie Öffnen und Speichern initiieren.

Nach einigen Dutzend Gesten verlangt Jitouch einen Neustart - oder die Registrierung beim Hersteller. Die Lizenz kostet rund 6 US-Dollar und kann mit Paypal erstanden werden. Das Programm läuft unter Mac OS X 10.5 und 10.6.


eye home zur Startseite
zejay 09. Aug 2010

Yo ist hier mit Magic Trackpad im Einsatz und funktioniert super. Sinnvollste Ergänzungen...

Gehirnwähler 06. Aug 2010

Da ist man eindeutig wieder schneller mit der Tastatur. o.O

Hotohori 05. Aug 2010

Nett ist auch wenn man nach einer Problemlösung sucht "Problem hat sich erledigt", sehr...

Serpiente 05. Aug 2010

tricky.. distanz runter geschraubt und übung :D

Peter Brülls 05. Aug 2010

Warum muß „man" das? Das ist Deine Präferenz, mehr nicht. Kontextmenüs kriegt man auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel