Runic Games

Torchlight 2 mit Multiplayer und Oberwelt

Torchlight - der vermutlich beste aller Diablo-Klone - bekommt eine Fortsetzung. Darin können Helden in Rente gehen, eine Oberwelt erkunden, Fische essen und vor allem gemeinsam mit anderen Spielern auf Monsterjagd gehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Runic Games: Torchlight 2 mit Multiplayer und Oberwelt

Wenn die Entwickler bei Runic Games sich weiter so ins Zeug legen, dann gelingt es ihnen vielleicht sogar, den dritten Teil ihrer Reihe Torchlight zu veröffentlichen, bevor ihre Exkollegen bei Blizzard Diablo 3 fertigstellen. Immerhin kündigt Runic Games weniger als ein Jahr nach Veröffentlichung von Torchlight bereits Teil 2 an. Das Spiel soll als wichtigste Neuerung einen Multiplayermodus enthalten, in dem die Mitstreiter sowohl per LAN als auch per Internet gemeinsam auf die Jagd nach Monstern gehen können. Zum Zusammenstellen der Heldenpartie ist ein kostenloser Matchmaking-Service geplant.

Spieler wählen ihr Alter Ego künftig nicht mehr unter drei, sondern unter vier Klassen aus, die sich wesentlich weitgehender den individuellen Wünschen anpassen können als im Vorgänger. Wer seinen Charakter dann irgendwann voll ausgebaut hat, soll ihn in Pension schicken und einige der besonderen Fähigkeiten auf eine neue Figur übertragen können. Die Spielwelt soll deutlich größere, ebenfalls per Zufallsgenerator zusammengestellte Höhlensysteme bieten. Dazu kommt eine große Oberwelt, die ebenfalls immer wieder neu modular zusammengestellt wird und sowohl Wettereffekte als auch Tag- und Nachtzyklen bietet. Nett: Spieler können künftig angeln und mit den gefangenen Fischen die Statistikwerte von sich selbst oder ihrem Begleittier verbessern.

Außerdem verspricht Runic Games eine überarbeitete Benutzerführung sowie mehr Möglichkeiten für den mitgelieferten Editor TorchEd. Die Handlung dreht sich um einen verschwundenen Magier und einen bösen Dämon. Nach Angaben der Entwickler erscheint Torchlight 2 im Frühjahr 2011. Parallel entsteht ein Torchlight-Onlinerollenspiel, über das keine neuen Details vorliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nolan ra Sinjaria 09. Aug 2010

Klon oder nicht Klon, das ist hier die frage. Ob edler... nein lassen wir das und kommen...

Nolan ra Sinjaria 06. Aug 2010

"Aaah fresh meat..." Ja die Atmosphäre bei Diablo 1 hatte schon was. Besonders die Fiends...

Emulex 05. Aug 2010

Stimmt, kurz danach gabs das für 3,99 statt 7,99 (statt 15,99 regulär). Das Geld ist mir...

Octane2 05. Aug 2010

Angeln konnte man auch in dem Spiel "Last Dutchman Mine", einem kruden Genremix in EGA...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmiersprache
Das ändert sich in Go 1.20

Im Februar erscheint Go in der Version 1.20. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen.
Von Tim Scheuermann

Programmiersprache: Das ändert sich in Go 1.20
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Kunst von der KI: MusicLM erzeugt Songs nach Textvorgaben
    Kunst von der KI
    MusicLM erzeugt Songs nach Textvorgaben

    Forscher von Google haben ein KI-Tool entwickelt, das Songs nach Wunsch produzieren soll. Die Öffentlichkeit darf es vorerst nicht benutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /