Abo
  • Services:

Windows Phone 7

Erste Smartphones kommen im Oktober

Im Oktober 2010 werden erste Smartphones mit Windows Phone 7 auf den deutschen Markt kommen. Anlässlich des Erscheinungstermins konkretisierte Microsoft einige Angaben zu dem neuen Smartphone-Betriebssystem. Vor allem die Hardwareanforderungen haben sich geändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Erste Smartphones kommen im Oktober

Die ersten Smartphones mit Windows Phone 7 werden Displays mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln besitzen. Zum Marktstart unterstützt Microsoft noch keine zweite Displayauflösung. Erst im kommenden Jahr wird es dann auch Smartphones auf Basis von Windows Phone 7 geben, die die zweite von Microsoft für die Plattform unterstützte Displayauflösung bieten werden: 480 x 320 Pixel.

Inhalt:
  1. Windows Phone 7: Erste Smartphones kommen im Oktober
  2. Windows Phone 7 ohne Multitasking und Copy-and-Paste

Bezüglich der Hardwareanforderungen rückte Microsoft von der Vorgabe ab, dass Geräte mit Windows Phone 7 ein OLED-Display besitzen müssen. Stattdessen dürfen die Gerätehersteller auch andere Displaytechniken verwenden. Der Einsatz der selbstleuchtenden OLED-Technik verspricht allerdings eine längere Akkulaufzeit, wenn der typische schwarze Hintergrund von Windows Phone 7 verwendet wird.

Mobiltelefone mit Windows Phone 7 müssen mindestens 8 GByte Flash-Speicher besitzen. Davon würden dem Anwender ungefähr 7 GByte zur Verfügung stehen, den übrigen Platz benötigt dann das Betriebssystem. Die Gerätehersteller können sich auch für einen Speicherkartensteckplatz entscheiden. Allerdings muss dieser so im Gerät integriert sein, dass der Anwender auf diesen nicht zugreifen kann. Der Austausch einer Speicherkarte soll dann den Geräteherstellern vorbehalten bleiben, um etwa ein Modell bequem mit mehr Speicher ausrüsten zu können.

Wie bereits bekannt, müssen alle Smartphones auf Basis von Windows Phone 7 eine 5-Megapixel-Kamera besitzen. Zudem sind ein Fotolicht sowie ein Auslöseknopf vorgeschrieben. Wenn der Auslöseknopf gedrückt wird, startet immer die Kameraanwendung. Das gilt auch, wenn das Gerät eigentlich gesperrt ist. Damit soll das Schießen eines Fotos schnell möglich sein. Wenn das Gerät beim Aufruf der Kamerasoftware gesperrt war, kann auf andere Funktionen des Geräts erst zugegriffen werden, wenn das System entsperrt wurde.

Windows Phone 7 ohne Multitasking und Copy-and-Paste 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 59,99€
  3. (-79%) 5,99€

Bicycle 08. Aug 2010

Das mit der Speicherkarte ist auch ein NO GO für mich. Aber das ist der Wandel der Zeit...

WinMo4tw 05. Aug 2010

Wie denn jetzt? Aus dem Umfeld - also Höhrensagen - oder doch selbst erlebt, da ja alles...

DerDerWirklichA... 05. Aug 2010

Ich hoffe ja sie gebens nicht auf, wenn ihr tolles Windows Phone 7 floppen wird. Und das...

AFi 04. Aug 2010

HTC lieferte z. B. für das Hero die Updates, aber viel zu spät. Ich glaube, im Juni/Juli...

Tja 04. Aug 2010

Kennt jemand noch die "Plays for Sure" Kampanie von M$? Die Leute kauften sich die WMA...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /