Abo
  • Services:

Windows Phone 7 ohne Multitasking und Copy-and-Paste

Zudem stellte Microsoft klar, dass Windows Phone 7 in der ersten Generation weder Multitasking noch Copy-and-Paste-Funktionen bieten wird. Nur von Microsoft stammende Programme können unter Windows Phone 7 im Hintergrund laufen. Microsoft erwägt, diese Funktionen mit einem Upgrade des Betriebssystems nachzurüsten. Wie sich ein Smartphone auf Basis von Windows Smartphone 7 aktualisieren lässt, wollte Microsoft noch nicht verraten.

Stellenmarkt
  1. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  2. Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart

Vehement widerspricht Microsoft dem Ansinnen HTCs, das angekündigt hatte, die Sense-Bedienung auch für Windows Phone 7 zu bringen. Anders als bei Windows Mobile verbietet Microsoft, dass Gerätehersteller einen anderen Startbildschirm als den regulären verwenden.

Auch zum Startbildschirm legte Microsoft neue Details vor. Generell unterstützt der Startbildschirm keine Querformatsdarstellung. Die einzelnen Tiles mit den Inhalten oder dem Verweis auf die entsprechenden Applikationen lassen sich vom Anwender nicht in der Größe verändern. Standardmäßig sind diese Tiles quadratisch und es können zwei dieser Tiles nebeneinander angeordnet werden. Nur die Tiles für den Kalender und für Fotos haben die doppelte Breite.

Unter Windows Phone 7 wird die Signalstärke von Mobilfunk und WLAN immer ausgeblendet. Microsoft hält das für verzichtbare Informationen, die nur für einige Sekunden erscheinen, wenn der Anwender auf den Statusbereich am oberen Bildrand tippt. Das Mobiltelefon wird mit der Zune-Synchronisationssoftware ausgeliefert, um Daten zwischen Mobiltelefon und Computer austauschen zu können. Der Datenaustausch geschieht wahlweise per USB-Verbindung oder WLAN. Zudem verriet Microsoft erstmals, dass Windows Phone 7 Bluetooth A2DP unterstützen wird.

 Windows Phone 7: Erste Smartphones kommen im Oktober
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

Bicycle 08. Aug 2010

Das mit der Speicherkarte ist auch ein NO GO für mich. Aber das ist der Wandel der Zeit...

WinMo4tw 05. Aug 2010

Wie denn jetzt? Aus dem Umfeld - also Höhrensagen - oder doch selbst erlebt, da ja alles...

DerDerWirklichA... 05. Aug 2010

Ich hoffe ja sie gebens nicht auf, wenn ihr tolles Windows Phone 7 floppen wird. Und das...

AFi 04. Aug 2010

HTC lieferte z. B. für das Hero die Updates, aber viel zu spät. Ich glaube, im Juni/Juli...

Tja 04. Aug 2010

Kennt jemand noch die "Plays for Sure" Kampanie von M$? Die Leute kauften sich die WMA...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /