Bing Maps

OpenStreetMap integriert

Microsofts Kartendienst Bing Maps kann nun auch Kartenmaterial des OpenStreetMap-Projekts (OSM) einblenden. Microsoft hostet das Grundlagenmaterial auf seinem Cloud-Speicherdienst Windows Azure Content Delivery Network (CDN), auf dem auch Bing Maps läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Bing Maps: OpenStreetMap integriert

Um die OpenStreetMap-Karten auf Bing Maps zu sehen, muss der Anwender lediglich auf der englischsprachigen Ausgabe des Dienstes im Menü Mapp-Apps die Anwendung OpenStreetMap auswählen. Ab sofort werden dann die Karten des Projekts verwendet. Dazu ist Microsoft Silverlight erforderlich. Wer lieber wieder auf den klassischen Kartentyp umsteigen will, kann ihn im Map-Type-Menü auswählen.

  • Bing Maps mit OpenStreetMap-Layer
  • Bing Maps mit OpenStreetMap-Layer und eingeblendetem Photosynth
Bing Maps mit OpenStreetMap-Layer
Stellenmarkt
  1. SAP Fiori/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Administrator (m/w/d) für die IT-forensische Ausbildung
    intersoft consulting services AG, Hamburg
Detailsuche

Microsoft blendet auf Wunsch direkt auf den OSM-Karten auch Photosynth-Fotocollagen ein. Photosynth erzeugt aus einzelnen Standbildern dreidimensionale und begehbare Abbildungen, indem das Programm versucht, die Aufnahmestandpunkte nachzuberechnen und die Bilder räumlich dazu passend anzuordnen.

Der OSM-Layer in Bing Maps wird von Microsoft auf dem hauseigenen Cloud-Speicherdienst Windows Azure Content Delivery Network (CDN) mit weltweit verteilten Datenzentren gehostet. So soll er besonders schnell abrufbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekannt geworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  2. Arbeitsrecht: Ikea in Ausspähprozess zu Millionenstrafe verurteilt
    Arbeitsrecht
    Ikea in Ausspähprozess zu Millionenstrafe verurteilt

    Ehemalige Ikea-Manager sind fast 20 Jahre später zu Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden.

  3. Mikromobilität: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter
    Mikromobilität
    Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

    Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer.

wisieb 09. Dez 2010

Ich bin weiss gott kein Microsoft Fan aber schaut euch einmal den folgenden link an...

w-j-s 07. Aug 2010

Ich mappe recht häufig bei OSM und würde es die Lizenz erlauben, so würde ich die...

J.K 05. Aug 2010

Ich muss zugeben, durch diesen Artikel hab ich mich zum ersten mal in die Bing-Maps Welt...

Kachler 04. Aug 2010

"Der OSM-Layer in Bing Maps wird von Microsoft auf dem hauseigenen Cloud-Speicherdienst...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Apple iPads zu Bestpreisen (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Samsung-Speichermedien günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger [Werbung]
    •  /