Abo
  • Services:

E-Book-Reader

Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

Ein US-Blog hat eine Gebrauchsanleitung für den neuen Kindle veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der E-Book-Reader ein Mikrofon haben wird. Das soll jedoch erst später aktiviert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Book-Reader: Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

Vor wenigen Tagen hat Amazon einen neuen Kindle angekündigt, der am 27. August auf den Markt kommen soll. Diese Version des E-Book-Readers wartet mit einigen Neuerungen auf, unter anderem einem besseren Display. Außerdem soll das Gerät erstmals über ein Mikrofon verfügen, berichtet das US-Blog A Kindle World.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover

A Kindle World hat vorab ein Nutzerhandbuch für das Gerät bekommen und veröffentlicht. Demnach sind die Bedienelemente, wie der Einschaltknopf und der Lautstärkeregler, an die Unterseite des Kindle gewandert. Dort soll sich auch, zwischen den Anschlüssen für USB und Kopfhörer, ein Mikrofon befinden. Das geht aus einer beiliegenden Zeichnung hervor.

Das Mikrofon wird anfänglich nicht funktionsfähig sein, heißt es in der Gebrauchsanleitung. Es sei aber "für eine künftige Nutzung" eingebaut. Es kann voraussichtlich erst durch eine neue Firmware in Betrieb genommen werden.

Bleibt die Frage, wofür das Mikrofon eingesetzt werden soll. Eine Möglichkeit könnte die Spracheingabe zur Navigation sein, um das Gerät barrierefrei zu machen. Das Gerät verfügt bereits über ein Audiomenü. Das ermöglicht auch Sehbehinderten, den Kindle zu nutzen. Der Nutzer könnte über das Mikrofon auch Notizen oder Anmerkungen machen, die als Sprachdatei gespeichert werden. Bisher funktioniert das nur als Text.

  • Der neue Kindle (Foto: Amazon)
  • Es gibt ihn in anthrazit... (Foto: Amazon)
  • .. und wie gewohnt in weiß (Foto: Amazon)
  • Außerdem gibt es in zwei Varianten: mit 3G und WLAN oder nur mit WLAN. (Foto: Amazon)
  • Das Gerät hat mehr Speicher ... (Foto: Amazon)
  • ... und einen neuen Bildschirm. (Foto: Amazon)
  • Der ist kontrastreicher und ermöglicht ein schnelleres Umblättern (Foto: Amazon)
  • Außerdem ist der E-Book-Reader kleiner und leichter geworden (Foto: Amazon)
Der neue Kindle (Foto: Amazon)

Eine weitere Neuerung, die bisher nicht bekannt war, ist die Möglichkeit, den Kontrast des Bildschirms beim Lesen eines pdf-Dokuments zu regeln. Hinzu kommt eine Zoom-Funktion, die es ermöglicht, Websites zu vergrößern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 119,90€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

xc3 24. Okt 2010

Ich hab ihn mir letztens gekauft und bin vollkommen zufrieden. Das Gerät wird schon 1...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /