Abo
  • IT-Karriere:

Fable 3

Extra-Spielfigur nur für Vorbesteller

Im Browser kann ihn jeder erstellen: den "Village Maker", der in Fable 3 als eine Art interaktiver Reiseführer fungieren und eine Zusatzmission anbieten soll. Wer die Figur dann in der virtuellen Welt des Rollenspiels sehen möchte, muss es vorbestellen. Für PC-Spieler gibt es weitere schlechte Nachrichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fable 3: Extra-Spielfigur nur für Vorbesteller

Die Spielepublisher setzen immer stärker darauf, den Verkauf ihrer Werke durch freischaltbare Zusatzinhalte anzukurbeln - beispielsweise gibt es nur in den Versionen, die ein spezieller Händler anbietet, den Code für eine besonders dicke Rüstung. Jetzt geht Microsoft bei Fable 3 noch einen Schritt weiter: Nur derjenige, der das Rollenspiel vorbestellt, trifft in der virtuellen Welt den "Village Maker". Diese vom Computer gesteuerte Figur plaudert nach Angaben von Microsoft während des gesamten Abenteuers immer wieder mal mit dem Spieler und weist auf Besonderheiten hin - unter anderem auf einen Schatz und eine Zusatzmission.

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Den Village Maker kann jeder Spieler im Internet mit Hilfe einer unterhaltsam gestalteten Charaktergenerierung basteln: Neben der Auswahlmöglichkeit für das Geschlecht und den Namen gibt es auch ein kurzes, an Psychotests in Zeitschriften erinnerndes Frage-Antwort-Spiel. Wer seine Schöpfung dann allerdings ins Spiel transferieren möchte, muss über einen Code verfügen - und der ist nur für Vorbesteller verfügbar. Bei welchen Einzelhändlern es die in Deutschland geben wird, ist noch nicht bekannt.

  • Fable 3: Browsergenerierung des "Village Maker"
  • Fable 3: Browsergenerierung des "Village Maker"
  • Fable 3: Browsergenerierung des "Village Maker"
Fable 3: Browsergenerierung des "Village Maker"

Schlechte Nachrichten gibt es für PC-Spieler: Anders als Mitte 2010 von Microsoft angekündigt, erscheint Fable 3 am 29. Oktober 2010 nun doch nur für Xbox 360. Die Fassung für Windows-PCs soll zu einem späteren, noch nicht bekannten Zeitpunkt auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

Du 13. Okt 2010

Leute Diese Exklusiven Inhalte werden unter anderem auch eingefügt um die konsumenten vom...

Elegant 18. Aug 2010

Also fable 1 war doch mal verdammt geil. Das spiel hat für damalige Verhältnisse alles...

Hotohori 03. Aug 2010

Auf der Konsole gehst du allerdings das Risiko ein online gesperrt zu werden. Da gibt es...

Das wird nix... 03. Aug 2010

Fable 3 ist doch das Spiel, wo man für bessere Ausrüstung noch mal extra latzen soll...

keldana 03. Aug 2010

Wenn Du die Vorbestellung nicht mehr stornierst, schicken die Dir den Code bis...


Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /