• IT-Karriere:
  • Services:

Trillian 5

Betaversion mit verbesserter Bedienoberfläche

Cerulean Studio hat eine Betaversion von Trillian 5 veröffentlicht. Der Multiprotokoll-Instant-Messenger bringt eine neue Bedienoberfläche, Anpassungen an Windows 7 sowie eine Chatsynchronisation und eine Einbindung sozialer Netzwerke.

Artikel veröffentlicht am ,
Trillian 5: Betaversion mit verbesserter Bedienoberfläche

Die Bedienoberfläche von Trillian 5 lässt sich bei Bedarf auf Knopfdruck verkleinern, so dass sie erheblich weniger Platz auf dem Display einnimmt. Das soll vor allem beim Einsatz auf Netbooks hilfreich sein. Die News-Feeds für die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und LinkedIn wurden optimiert und das Foursquare-Plugin unterstützt nun GPS.

  • Trillian 5 - Umschaltung zur kompakten Bedienoberfläche
  • Chatfenster von Trillian 5 in verschiedenen Größen
  • Trillian 5 unter Windows 7
  • Trillian 5 mit Foursquare-Plugin
  • Trillian 5 mit Plugins für Facebook, Twitter und LinkedIn
Trillian 5 unter Windows 7
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Mit der Version 5 von Trillian lässt sich der Chatverlauf mit anderen Trillian-Versionen synchronisieren. Damit soll der Verlauf etwa auch auf dem Smartphone einsehbar sein. Die neue Trillian-Version soll sich ferner besser in Windows 7 integrieren. Generell soll sie weniger Ressourcen verbrauchen und schneller agieren.

Trillian 5 Beta steht für die Windows-Plattform kostenlos als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)

Lino 04. Aug 2010

Wenn hier so viele über die protzige Oberfläche von Astra reden. Ihr wisst schon das man...

Zerosan 03. Aug 2010

Ich verwende zwar Trillian Primär, aber muss sagen, Digsby is auch ein sehr guter...

Zerosan 03. Aug 2010

Mir persönlich fehlt weiterhin Video und Audio chat bei MSN etc. Voice bei Google Talk...

asadasdsad 03. Aug 2010

Wenn ich dem Link im Artikel folge... http://www.trillian.im/learn/tour-trillian5.html...

Himmerlarschund... 03. Aug 2010

Das liegt daran, dass das Patent für i-Tüpfelchen mittlerweile bei Apple liegt...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

        •  /