Großdisplay

HP liefert 30-Zöller mit S-IPS-Panel

Hewlett-Packards 30-Zoll-Display ZR30w ist mittlerweile im Handel erhältlich. Es ist mit einem S-IPS-Panel ausgerüstet und bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Display HP ZR30w bietet eine Bilddiagonale von 76,2 cm (30 Zoll), erreicht eine Helligkeit von 370 Candela pro Quadratmeter und ein statisches Kontrastverhältnis von 1.000:1. Das entspiegelte Display wird wahlweise über den Displayport oder DVI-D mit Bilddaten versorgt. Die Einblickwinkel liegen bei 178 Grad horizontal und vertikal.

  • HP ZR30w
HP ZR30w
Stellenmarkt
  1. Datenmodellierer / Data Engineer (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Usability Engineer (m/w/d)
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
Detailsuche

Dazu kommt ein USB-Hub mit vier Anschlüssen. Der Standfuß des ZR30w von Hewlett-Packard lässt sich drehen und neigen, wobei Drehwinkel von 45 Grad in beide Richtungen sowie Neigungswinkel von -5 Grad bis 35 Grad möglich sind. Außerdem kann das Display in der Höhe verstellt und hochkant gedreht werden.

Mit Standfuß misst der ZR30w 69,4 x 48,9 bis 58,9 x 27,6 cm und wiegt 13 kg. Der Strombedarf liegt bei maximal 185 Watt und im Ruhemodus bei unter 2 Watt.

Der HP ZR30w ist zu einem Preis von 1.489 Euro erhältlich. Bei Onlinehändlern wird er bereits für rund 1.400 Euro als lieferbar gelistet. Im Lieferumfang sind DVI-, Displayport- und USB-Kabel enthalten. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie inklusive Abhol- und Lieferservice.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dada 04. Aug 2010

Wieso so aggressiv? Woran meinst du deine Behauptung erkennen zu können? Meiner Meinung...

Josephine 03. Aug 2010

Deine Mudda hat das Dreifache von 720p, reicht das nicht?

Josephine 03. Aug 2010

*gacker* Und nu geh wieder in dein WOW-Forum ... Sagt mal, sind die Ferien immer noch...

mason 03. Aug 2010

100% ack!!! Aber irgendwie scheint es mehr Bblinde' als 'Sehende' zu geben ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Openweather
Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi

Wir zeigen auf einem 64-x-64-LED-Panel mithilfe eines Raspberry Pi außer der Uhrzeit auch Wetterinformationen an. Die Programmierung erfolgt in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

Openweather: Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi
Artikel
  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Hybride Arbeit: Das Schlechteste aus zwei Welten?
    Hybride Arbeit
    Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Frust plus Probleme statt Arbeiten im Grünen plus Kollegenkontakt: Hybrides Arbeiten misslingt oft - muss es aber nicht.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

  3. J.R.R. Tolkien: The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe
    J.R.R. Tolkien
    The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe

    Bis auf die Buchrechte gehört Der Herr der Ringe künftig zu The Embracer Group. Nebenbei kauft der Publisher mal wieder ein paar Spielestudios.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /