Abo
  • Services:

Großdisplay

HP liefert 30-Zöller mit S-IPS-Panel

Hewlett-Packards 30-Zoll-Display ZR30w ist mittlerweile im Handel erhältlich. Es ist mit einem S-IPS-Panel ausgerüstet und bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Display HP ZR30w bietet eine Bilddiagonale von 76,2 cm (30 Zoll), erreicht eine Helligkeit von 370 Candela pro Quadratmeter und ein statisches Kontrastverhältnis von 1.000:1. Das entspiegelte Display wird wahlweise über den Displayport oder DVI-D mit Bilddaten versorgt. Die Einblickwinkel liegen bei 178 Grad horizontal und vertikal.

  • HP ZR30w
HP ZR30w
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Dazu kommt ein USB-Hub mit vier Anschlüssen. Der Standfuß des ZR30w von Hewlett-Packard lässt sich drehen und neigen, wobei Drehwinkel von 45 Grad in beide Richtungen sowie Neigungswinkel von -5 Grad bis 35 Grad möglich sind. Außerdem kann das Display in der Höhe verstellt und hochkant gedreht werden.

Mit Standfuß misst der ZR30w 69,4 x 48,9 bis 58,9 x 27,6 cm und wiegt 13 kg. Der Strombedarf liegt bei maximal 185 Watt und im Ruhemodus bei unter 2 Watt.

Der HP ZR30w ist zu einem Preis von 1.489 Euro erhältlich. Bei Onlinehändlern wird er bereits für rund 1.400 Euro als lieferbar gelistet. Im Lieferumfang sind DVI-, Displayport- und USB-Kabel enthalten. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie inklusive Abhol- und Lieferservice.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder

dada 04. Aug 2010

Wieso so aggressiv? Woran meinst du deine Behauptung erkennen zu können? Meiner Meinung...

Josephine 03. Aug 2010

Deine Mudda hat das Dreifache von 720p, reicht das nicht?

Josephine 03. Aug 2010

*gacker* Und nu geh wieder in dein WOW-Forum ... Sagt mal, sind die Ferien immer noch...

mason 03. Aug 2010

100% ack!!! Aber irgendwie scheint es mehr Bblinde' als 'Sehende' zu geben ;)

Leser 03. Aug 2010

und ist seitdem auch bei HP Deutschland gelistet: http://www.computerbase.de/news...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /