Abo
  • IT-Karriere:

Entwicklerszene

Ex-Grin-Entwickler gründen Whiteout

Der 2009 geschlossene schwedische Entwickler Grin mausert sich allmählich immer mehr zur Keimzelle für mehrere neue Studios. Jetzt stellt sich ein weiteres Team vor, das an einem Programm auf Basis der Cryengine 3 arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne - dieses Motto gilt offenbar auch für Entwicklerstudios. Mit Whiteout gibt es bereits ein drittes Studio, das ehemalige Mitarbeiter des Mitte 2009 geschlossenen Entwicklers Grin gegründet haben. Das Team um Joel Fagerlund arbeitet an einem Projekt, für das es sich eine Lizenz der Cryengine 3 vom Frankfurter Unternehmen Crytek gesichert hat. Derzeit stellt man einen Prototyp bei potenziellen Partnern vor; auch über digitale Distribution - sprich: Steam, Xbox Live oder Playstation Network - denken die Schweden derzeit nach.

Unmittelbar nach Schließung von Grin wurde ebenfalls in Göteborg gleich das neue Studio Outbreak gegründet, das unter anderem an Spielen für iPhone und iPod arbeitet. Im April 2010 eröffnete Might and Delight die Pforten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

Bx 03. Aug 2010

Grafisch und _play_ technisch waren die Games erste Sahne. Das was sie nie hingekriegt...

didito 02. Aug 2010

*JFYI* http://gamasutra.com/view/news/29179...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /