• IT-Karriere:
  • Services:

Android 2.2

O2 nennt Termine für Desire, Galaxy S und Milestone

O2 hat eine Terminplanung für Upgrades auf Android 2.2 für drei Smartphones von HTC, Samsung und Motorola genannt. Den Anfang macht noch im August 2010 das Upgrade auf Android 2.2 für das HTC Desire, wenn es bei O2 gekauft wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Android 2.2
Logo von Android 2.2

Während HTC selbst das Update auf Android 2.2 für das Android-Smartphone Desire bereits seit dem Wochenende verteilt, ziehen die Versionen der Netzbetreiber erst in den nächsten Wochen nach. O2 erklärte dazu, dass der Netzbetreiber erst am 30. Juli 2010 die HTC-Version von Android 2.2 für das Desire erhalten hätte. Bis spätestens Ende August 2010 will O2 dann Android 2.2 für die Desire-Modelle anbieten, die bei O2 gekauft wurden. Die O2-Version von Android 2.2 für das Desire wird dann eine höhere Versionsnummer aufweisen als das direkt vom Hersteller verteilte Android 2.2.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Berlin
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main

Ergänzend zu den Neuerungen von Android 2.2 erhält das Desire mit dem Upgrade die Möglichkeit, Videos mit einer Auflösung von 720p (1.280 x 720 Pixel) aufzunehmen. Ferner wird die Bildschirmtastatur verbessert, Sense aktualisiert und das Widget App Share wird mitgeliefert. Zudem wird O2 das Desire gleich mit der Navigationslösung Telmap Navigator ausrüsten.

Mitte September 2010 will O2 dann Android 2.2 für das Galaxy S von Samsung anbieten. Mitte oder Ende September 2010 folgt dann Android 2.2 für das Motorola Milestone. Beide Updates gibt es dann nur für Geräte, die bei O2 gekauft wurden. Welche weiteren Verbesserungen diese Firmwareupgrades bieten werden, ist noch nicht bekannt. Weder für das Galaxy S noch für das Milestone ist Android 2.2 bisher in Deutschland verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

xzymexzym 15. Sep 2010

Mittlerweile steht es eingetragen @Irgendweranders: MILESTONE (Europe) Initial rollout of...

Tobi83 06. Sep 2010

Juhuu, warte schon sehnsüchtig drauf!! :)

guru1 03. Aug 2010

durch diese fragen disqualifizierst du dich selbst

soomon_ 03. Aug 2010

und es gibt viel bessere roms als von den herstellern ;)

Fido 02. Aug 2010

Ja, und das verstehe wer will. Warum machen die nicht gleich ein Update auf 2.2 wenn das...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /