• IT-Karriere:
  • Services:

Help-Desk

OTRS 3.0 Beta 1 mit neuem Interface

Das freie Help-Desk-System OTRS bekommt in der Version 3.0 ein komplett neues Userinterface, das mit der jetzt veröffentlichten Betaversion bereits ausprobiert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Help-Desk: OTRS 3.0 Beta 1 mit neuem Interface

Die Verteilung von Tickets soll mit OTRS 3.0 rund 30 Prozent schneller gehen. Dafür sorgt ein neues Benutzerinterface, das auf Ajax setzt. Statt des alten Tabellenlayouts kommt ein modernes Layout zum Einsatz, das komplett mit CSS gesteuert wird. Entwickelt wird das neue Interface zusammen mit der Designagentur Ma Ma.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Das neue Design geht einher mit einem neuen Ticket-Dashboard, einer dynamischen Ticket-Zoom-Ansicht, einer erweiterten Suche, einer interaktiven globalen Ticketübersicht sowie verbesserter Barrierefreiheit. Zudem können Tickets archiviert werden.

Die Beta 1 von OTRS 3.0 steht ab sofort unter otrs.org/download zum Download bereit. Am 9. August 2010 soll zudem eine OTRS-iPhone-Applikation zur Ticketverwaltung erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Nico Werner 02. Aug 2010

Ja ich habe Sie jetzt auch zum Laufen bekommen aber das rüberspielen der alten Daten...

--M 02. Aug 2010

Hahahaha, Google-Troubleticket... die galante Lösung von Werksspionage nicht mehr...

M-- 02. Aug 2010

dann würde der Artikel auch mehr isnn machen, Slashdotting ist doch normal, also besser...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

    •  /