Abo
  • Services:
Anzeige
DesktopOne: Kostenlose Spam- und Virenabwehr von Cloudmark

DesktopOne

Kostenlose Spam- und Virenabwehr von Cloudmark

Cloudmark bietet mit DesktopOne einen kostenlosen Spamfilter für Windows-Systeme an, der auch Viren in E-Mails blockiert. Die Software greift direkt auf die E-Mail-Server zu und kann auch mit Webmailern verwendet werden.

DesktopOne funktioniert mit IMAP-, POP3- sowie Exchange-Postfächern sowie mit allen Webmailern, die einen Zugriff via IMAP oder POP3 erlauben. Die Software arbeitet unabhängig von dem installierten E-Mail-Client, so dass sie auch mit weniger verbreiteten E-Mail-Clients eingesetzt werden kann. Die Abwehr von Spam, Phishing-E-Mails und E-Mail-Viren erfolgt direkt auf dem E-Mail-Server.

Anzeige

Erkannter Spam landet dann in einem speziellen Verzeichnis auf dem E-Mail-Server. Falls eine E-Mail fälschlicherweise als Spam markiert wurde, kann diese dort wieder gefunden werden. Für eine schnelle Spamerkennung überwacht Cloudmark die Geschehnisse im Internet und berücksichtigt auch die Aktionen der Nutzer des Dienstes. Ansonsten wird mittels Algorithmen geprüft, ob eine E-Mail eine Spambotschaft sein kann, um sie frühzeitig zu erkennen. Damit verspricht der Hersteller, dass kein Training erforderlich ist und der Spamfilter vom Start an gute Ergebnisse liefert.

Für die E-Mail-Programme Thunderbird von Mozilla sowie die Microsoft-Applikationen Windows Mail, Outlook Express und Outlook gibt es eine spezielle Toolbar, über die sich Postfächer manuell überprüfen lassen. Zudem können darüber nicht erkannte E-Mails als Spam und falsch erkannte E-Mails als Nicht-Spam markiert werden.

Cloudmark bietet DesktopOne für Windows-Systeme kostenlos zum Download an. Vorerst gibt es die Software nur in englischer Sprache, Ende des Jahres ist dann auch eine deutschsprachige Version der Software geplant. Die Gratisversion kann nur ein Postfach überwachen. Wer mit der Software mehr als ein E-Mail-Postfach verwalten will, kann die Proversion mit einer Jahresabogebühr von rund 16 Euro erwerben.

Die Proversion kann auch einzelne E-Mail-Verzeichnisse manuell scannen, bietet eine Cloudmark-Kontenverwaltug sowie technischen Support via E-Mail.


eye home zur Startseite
Hinweisgeber_ 02. Aug 2010

Alle EMail-Anhänge werden schon seit Jahren Anbieterseitig gefiltert ... .exe wird bei...

paranoid 02. Aug 2010

Im Prinzip finde ich diese Idee recht gut, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 61,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  2. Konfigurator

    Tesla mit neuen Optionen für das Model 3

  3. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  4. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  5. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  6. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  7. Sonic Forces

    Offenbar aktuelle Version von Denuvo geknackt

  8. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  9. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  10. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    KnutRider | 08:46

  2. Re: Verrechnet?

    III | 08:45

  3. Re: Erst wollen sie

    NativesAlter | 08:44

  4. Re: Die Ursache ist ....

    gaym0r | 08:43

  5. Re: Erdrotation/Kamineffekt

    okidoki | 08:42


  1. 08:51

  2. 07:41

  3. 07:28

  4. 07:18

  5. 18:19

  6. 17:43

  7. 17:38

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel