• IT-Karriere:
  • Services:

Powerline

Homeplug AV2 soll 1 GBit/s erreichen

Die Homeplug Powerline Alliance macht Fortschritte bei ihrer AV2-Spezifikation, der nächsten Generation des Homeplug-Standards. Der kommende Standard soll Datenübertragungen mit Bandbreiten von bis zu 1 GBit/s über das häusliche Stromnetz ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Homeplug-AV2-Spezifikation soll vollständig abwärtskompatibel zum aktuellen Standard Homeplug AV sowie Geräten nach IEEE 1901 sein. Die für den Standard verantwortliche Arbeitsgruppe setzt unter anderem auf MiMo (Multiple-Inputs Multiple-Outputs), um die verfügbare Bandbreite und Reichweite zu erhöhen, ohne dabei auf zusätzliche Frequenzen zurückzugreifen. Ein ähnliches Verfahren kommt auch bei den aktuellen WLAN- und Wimax-Standards 802.11n und 802.16e zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. wenglor sensoric GmbH, Tettnang
  2. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau

Eine erhöhte MAC-Effizienz (Medium Access Control) soll den Overhead der Technik verringern und so ebenfalls für mehr Datendurchsatz sorgen. Zudem soll das genutzte Spektrum erweitert werden, um ein Vielfaches der aktuellen Leistung zu erreichen. Die Reichweite der Verbindungen soll sich künftig durch Repeating und Routing in Netzwerken von drei oder mehr Nodes erweitern lassen.

Letztendlich soll Homeplug AV2 die fünffache Leistung bieten wie der aktuelle Standard, der Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s ermöglicht. So soll es in Zukunft möglich sein, mehrere Full-HD-Streams über ein Powerline-Netzwerk zu senden. Allerdings gibt es bereits proprietäre Lösungen, die ebenfalls Bandbreiten von bis zu 1 GBit/s erreichen sollen.

Im ersten Quartal soll die Spezifikation für Homeplug AV2 fertig sein. Dabei ist es erklärtes Ziel, auf Technologien zurückzugreifen, die sich bereits bewährt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€

AN 07. Nov 2010

Ja, wenn du's haben kannst. Aber es kann halt nicht jeder haben (s.o.). Und dann bleibt...

Netfish77 02. Aug 2010

WLAN kommt immer weiter als Powerline und ist auch links/rechts/oben/unten/auf der Straße...

Werni 01. Aug 2010

Die angeblich so 'modernen' Kommunikationstechniken haben die dumme Eigenschaft, immer...


Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /