Google und Adobe

Chrome ab sofort mit integriertem Flash-Player

Google hat die derzeit stabile Version seines Browsers Chrome 5 aktualisiert. Sie bringt nun direkt Adobes Flash-Player mit, wie es früher die Betaversionen von Chrome 5 taten.

Artikel veröffentlicht am ,
Google und Adobe: Chrome ab sofort mit integriertem Flash-Player

Im März 2010 hatten Google und Adobe ankündigt, Chrome und Flash-Player enger miteinander zu verzahnen. Während die beiden zusammen mit Mozilla unter dem Namen Pepper an einem neuen API für Browserplugins arbeiten, um langfristig für mehr Sicherheit zu sorgen, soll die Verknüpfung von Chrome und Flash-Player auch kurzfristig die Sicherheit der Nutzer erhöhen.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
Detailsuche

Mit dem aktuellen Update von Chrome 5 setzen Google und Adobe diesen ersten Schritt nun um, so dass Chrome 5 ab sofort mit dem Flash Player 10.1 ausgeliefert wird. Mehr Sicherheit soll dadurch geschaffen werden, dass der Flash Player über Chromes Update-Mechanismus aktualisiert wird, so dass neue Versionen des Plugins schneller die Nutzer erreichen und somit Sicherheitslücken geschlossen werden.

Im nächsten Schritt will Google dafür sorgen, dass Chromes Sandbox-Konzept auch auf Webseiten mit Flash-Inhalten angewendet wird. Das würde verhindern, dass Flash-Inhalte einer Seite Zugriff auf die Inhalte andere Seiten mit Flash haben, was es erschwert, über Sicherheitslücken an Daten des Nutzers zu gelangen.

Wer auf die Flash-Integration in Chrome verzichten will, kann diese unter chrome://plugins deaktivieren. Chrome greift dann auf die im System installierte Flash-Version zurück, sofern diese existiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EasyPeasy 31. Jul 2010

Mal abwarten und gespannt in Richtung Flash Player 11 schielen. Ich würde ich mal tippen...

npswf32 30. Jul 2010

Also Chrome hat die DLL einfach wie üblich in seinen Application-Ordner gepackt. Es...

anonymosu 30. Jul 2010

Besonders lustig dabei: Auf http://get.adobe.com/de/flashplayer/ bekomme ich nur: "In...

KB111110 30. Jul 2010

Das Chrome Plugin hat höhere Priorität

KB111110 30. Jul 2010

Es wird direkt mitgeliefert und auch automatisch im Hintergrund auf die neueste Version...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /