• IT-Karriere:
  • Services:

Sysadminday

Feiert den Icon-Dieb!

Wer hat Ihnen eigentlich die schönen bunten Icons auf dem Desktop weggenommen? Richtig, der Sysadmin. Heute ist es Zeit, diese undankbare Aufgabe des Icon-Klaus zu würdigen, denn heute ist Sysadminday!

Artikel veröffentlicht am ,
Sysadminday: Feiert den Icon-Dieb!

Wie war das noch gleich mit dem Internet-Atom-Angriff? Millionen potenzielle Opfer gibt es, richtig. Und wer schützt uns davor? Nicht die Polizei, sondern die Sysadmins. Denn sie haben auf die aktuelle Sicherheitslücke von Windows reagiert und Millionen von bunten Bildern, auch Icons genannt, verschwinden lassen, damit nichts passiert. Und genau heute, am System Administrator Appreciation Day, sollte der Sysadmin gefeiert werden.

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, denn entweder hat der Admin seine Nutzer der Icons beraubt, oder er hat ein verdammt schlechtes Gefühl, weil die Icons noch da sind, oder er hat andere Abwehrmaßnahmen ergriffen. Etwa das Einschränken der Orte, an denen Programme überhaupt ausgeführt werden, oder er hat den Umgang mit den schönen USB-Sticks eingeschränkt. Alles nicht toll. Aber es zeigt, wie schwer die Entscheidungen eines Sysadmins sein können, der Nutzer gerade jetzt bewusst ärgern muss, um sie zu beschützen.

Trotzdem gehören die Administratoren heute beschenkt - und sei es nur mit einem netten Lächeln. Zumal ja nicht alle Admins das Thema Icon-Klau zu ihrem Gebiet zählen. Viele Admins, die sich hinter ihren Servern verstecken oder sich mit ihren Netzwerkschränken beschäftigen, sind den anderen Mitarbeitern unbekannt. Dabei halten sie alle den Betrieb unbemerkt am Laufen - in einer Zeit, in der die IT-Infrastruktur immer wichtiger wird, und ein Fehler immer größere Auswirkungen hat.

Ein Sysadmin arbeitet hart und legt auch mal eine Nacht- oder Wochenendschicht ein, weil die Computer nicht immer so wollen wie der Admin. Und weil ein Sysadmin nicht anders kann, wird auch bei Familie, Freunden und im Bekanntenkreis regelmäßig administriert und repariert.

Neben den zahlreichen Geschenken, die ein Sysadmin selbstverständlich erwarten kann, wird auch Party gemacht. Hamburger Admins können heute beispielsweise ab 18:42 Uhr im Attraktor feiern.

Und wer den Sysadminday verpasst und oder keine Idee für ein Geschenk hat: Der Administrator-Feiertag ist immer am letzten Freitag im Juli. Wer weiß, was im nächsten Jahr dem Admin schlaflose Nächte bereitet. Immerhin ist schon der Wunsch nach einem Internetresetknopf laut geworden. Unzählige arme Admins müssten nach einem Reset womöglich in der Lage sein, die Auswirkungen in der Firma, im Verein oder bei der Familie abzumildern. Wohl dem, der das Budget für einen guten Internetschutzbunker hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hihi hiiii 31. Jul 2010

Du bist so witzig!

subversiv 31. Jul 2010

Das klingt sehr subversiv...

Prof. Schulze 31. Jul 2010

Ruft man einen Link mit einer älteren Versionsnummer des Internets auf, so stößt man...

Mitarbeiter 31. Jul 2010

Zitat aus Wiki: "Ferdinand Klaus ist der Erfinder der Komputer Ikonen-Bilder, auch Icons...

blablub 31. Jul 2010

Müssen sie nicht. Und sollen sie auch nicht. Für solche Zwecke gibt es überregionale und...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    •  /