• IT-Karriere:
  • Services:

Freier Media-Player

VLC 1.1.2 veröffentlicht

Das Videolan-Team hat weitere Fehler im freien Media-Player VLC korrigiert und die Version 1.1.2 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

VLC 1.1.2 verfügt über aktualisierte Erweiterungen und Skripte, diverse Korrekturen am Interface und überarbeitete Übersetzungen. Die Entwickler haben nach eigenen Angaben auch diverse Fehler beseitigt, die zu Abstürzen führen konnten.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. auticon, verschiedene Standorte

Hinzu kommen Korrekturen am Demuxing von TS- und DVB-Dateien sowie an den Audiofiltern. Außerdem wurde ein Problem beseitigt, das bei der Ausgabe über Direct 3D unter Windows bei aktiviertem Overlay auf älteren Nvidia- und Ati-Karten nur ein leeres Bild erzeugte.

VLC 1.1.2 steht ab sofort unter videolan.org/vlc zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  4. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Kuddel 06. Dez 2010

Einfach vlc-cache-gen.exe löschen!

irgendwer0815 11. Aug 2010

Ist mir auch aufgefallen, dass im VLC 1.1.2 in den Einstellungen vieles auf Englisch...

W2Kler 01. Aug 2010

Sorry, but I have testet it under Windows 2000 + SP4 (without RL1) and it runs not...

lhazfarg 01. Aug 2010

Habe ich genau wie den SM-Player, den zOOm und den MPC-HC. Ich habe bis jetzt immer...

d3m0n 31. Jul 2010

Schon nich verkehrt... den MPC HC gibt es sogar in einer 64bit Version... aber eine echt...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    •  /