Abo
  • Services:

Mac-kompatibel

Webcam zum Mitnehmen

Panasonic hat mit dem TA1 einen Einfach-Camcorder vorgestellt, der zu Hause auch als Webcam genutzt werden kann. Der Camcorder unterstützt das iFrame-Videoformat von Apple. Aufklebbare Folien verschönern die Kamera sogar mit eigenen Motiven.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Panasonic TA1 nimmt mit ihrem Festbrennweiten-Objektiv Videos maximal in voller HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde auf. Wahlweise sind aber auch niedrigere Auflösungen wie 720p und 480p möglich. Darüber hinaus lassen sich Fotos mit 5 Megapixeln schießen, die auf 8 Megapixel hochskaliert werden.

  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1 mit LED-Leuchte
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
  • Panasonic TA1
Panasonic TA1
Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Der Camcorder filmt wahlweise nicht nur in H.264 sondern auch in Apples proprietären Format iFrame. iFrame basiert zwar auf H.264, AAC, MP4 und Quicktime, ist aber auf eine Auflösung von 960 x 540 Pixel und 30 Bilder pro Sekunde beschränkt. Damit wird die Leistung der Panasonic künstlich zurückgehalten. Bislang konnten nur Sanyo-Camcorder Videos in diesem Spezialformat aufnehmen.

Der TA1 lässt sich unterwegs als Camcorder und zu Hause als normale Webcam am Rechner einsetzen und zum Beispiel für Skype-Videochats nutzen. Beim Filmen muss das rund 5 cm große Display mit 153.600 Pixeln als Sucherersatz herhalten.

Zur Individualisierung des Gehäuses kann der Benutzer eines von 45 vorgefertigten Aufkleberdesigns wählen oder sich über die Website mystyle.panasonic.eu einen Aufkleber mit eigenem Motiv drucken lassen. Noch ist die Website nicht aktiv.

Eine eingebaute LED-Leuchte soll die Umgebung erhellen, wenn bei zu wenig Licht gefilmt wird. Das ist beim Webcam-Einsatz allerdings nicht möglich. Die Videos und Fotos werden auf SDXC/SDHC/SD-Speicherkarten gesichert. In der Kamera ist ein USB-Stecker integriert, über den der Akku auch geladen wird.

Der Camcorder misst 53 x 104 x 17,8 mm, wiegt 93 Gramm und verfügt über eine integrierte Software zum Schneiden der Videos und für den Videoupload zu Youtube und Facebook.

Die Panasonic TA1 soll ab Ende August 2010 für rund 170 Euro in Anthrazit, Weiß, Violett und Blau erhältlich sein. Der Aufkleber kann online gegen Eingabe des Gutschein-Codes kostenlos angefordert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

cineman 30. Jul 2010

Kalter Kaffee! Nun kopiert Panasonic etwas, was es von Kodak seit September 2009 schon...

S40-Handies... 30. Jul 2010

Du vergisst, das schon hinreichend viele dieser Postings teilweise sehr schnell zu News...

Zeissfan 30. Jul 2010

Bestimmt eine zivile Version der CSI Software!

verAppled 30. Jul 2010

Moment! Geht ja doch! Komisch, hab ich im Artikel wohl überlesen... :-(

copious 30. Jul 2010

Das mit den Folien könnte aber auch son kleines Extra sein :)


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /