• IT-Karriere:
  • Services:

WMM 1000 und 3000

Billige Microsoft-Mäuse mit Nano-Empfänger

Microsoft bringt zwei neue mobile, optische Mäuse im unteren Preissegment auf den Markt, die mit einem besonders kleinen Empfänger geliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
WMM 1000 und 3000: Billige Microsoft-Mäuse mit Nano-Empfänger

Microsofts Mäusen Wireless Mobile Mouse 1000 und 3000 liegt ein sogenannter Nano-Receiver bei, der weniger als einen Zentimeter aus dem USB-Port des Rechners herausragt. Neu dabei ist, dass Microsoft die kleinen Empfänger in der untersten Preiskategorie anbietet.

  • Wireless Mobile Mouse 1000 von Microsoft
  • Wireless Mobile Mouse 1000 von Microsoft
  • Wireless Mobile Mouse 3000 von Microsoft
  • Wireless Mobile Mouse 3000 von Microsoft
Wireless Mobile Mouse 1000 von Microsoft
Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. thinkproject Deutschland GmbH, Köln, München

Der Nano-Receiver von Microsoft kann wahlweise im Notebook oder an der Unterseite der Maus verstaut werden. Die Akkulaufzeit der Mäuse gibt Microsoft mit bis zu zehn Monaten an. Die beide optischen Mäuse funken dabei im Bereich von 2,4 GHz.

Die Wireless Mobile Mouse 1000 soll ab 2. August 2010 für 14,99 Euro erhältlich sein.

Die Wireless Mobile Mouse 3000 in der neuen Version 2 soll es schon ab heute für 19,99 Euro zu kaufen geben. Sie unterscheidet sich vom kleineren Modell vor allem durch ihre integrierte LED-Batteriestandanzeige.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 23,99€
  3. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...

mäuserich 29. Jul 2010

... und dann hat M$ ne neue maus auf den markt gebracht, die du kaufen kannst - mit zwei...

Lomo 29. Jul 2010

So ist das bei allen Preisen seit der Euroumstellung.

zufriedener Nutzer 29. Jul 2010

Also ich kann mit meiner keine Rekorde aufstellen. Der Sender reicht bei mir gerade so...

Bugs 29. Jul 2010

Meine alte Logitech gibt langsam den Geist auf und leider gibt es keinen Ersatz, der mit...

Christian Ide 29. Jul 2010

Hmm, ich habe eine Logitech V270 Bluetooth-Maus, die mit zwei AA Zellen (Batterie oder...


Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    •  /