Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Smartphone: Vodafone versetzt dem Nexus One den Todesstoß

Googles Smartphone

Vodafone versetzt dem Nexus One den Todesstoß

Vodafone hat das Android-Smartphone Nexus One in Deutschland mit sofortiger Wirkung aus dem Programm genommen. Als Grund nennt der Netzbetreiber Lieferschwierigkeiten in den vergangenen Wochen.

Vor einer Woche hatte Google den Direktvertrieb des Nexus One eingestellt, so dass es das Android-Smartphone nur noch über die kooperierenden Netzbetreiber gab. Damit ist zumindest in Deutschland nun ebenfalls Schluss, Vodafone bietet das Nexus One nach gerade mal zwei Monaten nicht mehr an. Vodafone erklärte Golem.de diesen Schritt mit Lieferschwierigkeiten. Diese Wartezeit wolle Vodafone seinen Kunden nicht zumuten.

Anzeige
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
  • Google Nexus One
Google Nexus One

Der Hersteller HTC konnte zuletzt nicht genügend Geräte liefern, erklärte Vodafone. Welche Gründe das hatte, konnte der Netzbetreiber nicht sagen. Auch eine Nachfrage bei HTC Deutschland brachte keine abschließende Klarheit. Vermutlich haben die Lieferengpässe mit den Amoled-Displays zu tun, die Samsung derzeit nicht in ausreichender Stückzahl fertigen kann. Daher will HTC das Nexus One und das Desire künftig auch wahlweise mit Super-LC-Displays (SLCD) bestücken.

Eine ähnliche technische Ausstattung wie das Nexus One liefert das Desire von HTC, das Vodafone als Alternative zum Nexus One nennt. Allerdings wird vermutlich auch in Zukunft das Nexus One neue Android-Versionen früher als andere Geräte erhalten. Derzeit ist das Nexus One das einzige Android-Smartphone auf dem deutschen Markt, für das bereits Android 2.2 erschienen ist.


eye home zur Startseite
Otto d.O. 04. Aug 2010

Blödsinn. Vodafone hat nach wie vor die ganze Palette von HTC, Samsung, Motorola, Sony im...

Mit_linux_wär_d... 30. Jul 2010

Die Relevanz von News zum Nexus One hält sich in engen Grenzen. Warum? Weil das HTC...

raumundzeit 30. Jul 2010

Vertragsverlängerung widerrufen. Hatte letzte Woche meinen Vertrag verlängert und ein...

Kredo 30. Jul 2010

Aber erst nach ewiger Entwicklung. Ich nutze mittlerweile ein Custom ROM eines...


lesen.net / 18. Aug 2010

Google Tablet im November?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. persona service Freiberg, Freiberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 05:03

  2. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52

  3. Re: Bei und klappts

    SJ | 04:46

  4. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  5. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel