Abo
  • Services:

Samsung

Einfachcamcorder mit schwenkbarem Objektiv und Full-HD

Samsung hat einen einfachen Camcorder vorgestellt, der aufgrund seiner Form leicht mit einem Mobiltelefon verwechselt werden kann. Sein Objektiv ist in einem Winkel von 270 Grad schwenkbar und soll auch Überkopf- und Bodenaufnahmen ohne Verrenkungen zulassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsungs HMX-E10 filmt mit 1.920 x 1.080 Pixeln im H.264-Format und 30 Bildern pro Sekunde. Die Kamera besitzt einen 1/3,2 Zoll großen CMOS-Sensor, mit dem auch Fotos mit 8 Megapixeln Auflösung geschossen werden können. Das Festbrennweiten-Objektiv der Samsung HMX-E10 arbeitet mit einer Anfangslichtstärke von F2,2 und besitzt einen Autofokus.

  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10 mit ausgeklapptem USB-Anschlussstecker
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
  • Samsung HMX-E10
Samsung HMX-E10 mit ausgeklapptem USB-Anschlussstecker
Stellenmarkt
  1. willy.tel GmbH, Hamburg
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe

Bildkontrolle und Kamerasteuerung erfolgen über einen 2,7 Zoll großen Touchscreen an der Gehäuserückseite. Die Auflösung liegt bei 230.000 Bildpunkten.

Die Aufnahmen können über den ausklappbaren USB-Anschluss direkt auf den Rechner überspielt oder mittels HDMI am Fernseher oder Projektor betrachtet werden. Gespeichert wird auf SD(HC)-Karten. Auf dem internen Speicher der Kamera ist eine Windows-Software für den Videoschnitt integriert. Auch der Upload zu Youtube ist von der Kamera aus möglich. Der fest integrierte Akku wird ebenfalls über USB geladen.

Der Camcorder Samsung HMX-E10 soll ab August 2010 zum Preis von rund 250 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

fof 29. Jul 2010

da steht "einfach" und nicht "einmal"...

ahoi 29. Jul 2010

Alter, man kann seinen Beitrag aber auch noch einmal nachlesen bevor man auf Absenden...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /