Abo
  • Services:
Anzeige
Startbildschirm von Blackberry 6
Startbildschirm von Blackberry 6

Blackberry 6 mit universeller Suche

Unterhalb der Statusleiste befindet sich ein weiterer Schnellzugriffsbereich, der über die eingegangenen Mitteilungen informiert. Ein Klick darauf öffnet eine Liste mit E-Mails, Kurzmitteilungen, Instant Messages, Facebook- und Twitter-Einträgen sowie der Anrufliste und anstehenden Terminen. Bei Nachrichten wird der Absender und der Betreffanfang angezeigt, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen und zu entscheiden, welche Nachricht eingehender angeschaut werden muss.

Anzeige
  • Blackberry 6 - Startbildschirm mit allen Applikationen
  • Blackberry 6 - Startbildschirm mit den zuletzt verwendeten Programmen
  • Blackberry 6 - Startbildschirm mit aktiviertem Media-Bereich
  • Blackberry 6 - Klickbare Statusleiste
  • Blackberry 6 - Klick auf die Statusleiste öffnet diese Übersicht
  • Blackberry 6 - Übersicht mit E-Mails, Terminen und verpassten Anrufen
  • Blackberry 6 - Universelle Suche
  • Blackberry 6 - Startbildschirm mit aktiviertem Media-Bereich
  • Blackberry 6 - Musik-Player
  • Blackberry 6 - Fotosoftware
Blackberry 6 - Universelle Suche

Bei der universellen Suche von Blackberry 6 hat sich RIM ebenfalls von WebOS inspirieren lassen. Auf einem Gerät mit Blackberry 6 kann eine Suche gestartet werden, indem bei aktivem Startbildschirm einfach getippt wird. Dabei durchstöbert die Suche das Adressbuch, den Kalender, E-Mails, Musikdateien und Fotos nach passenden Treffern. Suchtreffer erscheinen bereits bei der Eingabe und eine Suchanfrage kann auf Wunsch auch an Google, Youtube oder die Blackberry App World weitergereicht werden.

Der Startbildschirm von Blackberry 6 besitzt nun fünf Hauptansichten, zwischen denen der Anwender wechseln kann. Die bisherige Startbildschirmansicht findet sich im Bereich "alle" wieder, der die installierten Applikationen enthält. Im Favoritenbereich können oft genutzte Applikationen, aber auch Verweise zu Kontakten oder Webseiten integriert werden. Ein dritter Bereich merkt sich die zuletzt gestarteten Applikationen und dann gibt es noch einen Download- und Media-Bereich. Letzterer soll den Zugriff auf Fotos, Musik und Videos vereinfachen.

RIM will Blackberry 6 noch im Sommer 2010 veröffentlichen. Ein genauer Starttermin ist nicht bekannt.

 Blackberry 6: Neuer Startbildschirm bringt mehr Komfort

eye home zur Startseite
ichundso 29. Jul 2010

Was hat das denn mit meinem beitrag zu tun?

SFNr1 29. Jul 2010

Outlook 2010-Sync funktioniert wenn du vorher Outlook 2007 hattest. Ja, keine Lösung an...

Fetter... 29. Jul 2010

Das beweist mal wieder, dass RIM mit seinem Blackberry einen echten iPhone- und Android...

cuntholz 29. Jul 2010

Nen Kumpel von mir ist o2 bzw. Telefonica-Mitarbeiter und hatte sich einen Palm Pre (ohne...

iAmOnSafari 28. Jul 2010

Gehst Du auf Flikr. Guckst Du. Es gibt Extensions, die wirken sich halt, genau wie bei...


ubbu.de / 29. Jul 2010

Links des Tages 29-07-10



Anzeige

Stellenmarkt
  1. b.power GmbH, Stuttgart
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Wacker Chemie AG, Burghausen
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  2. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  3. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  4. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  5. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  6. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  7. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  8. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  9. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  10. Die Woche im Video

    Lauscher auf!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Tja wer billig kauft, kauft doppelt

    neocron | 08:24

  2. Re: Fehlverstaendnis von Politik

    matok | 08:24

  3. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    matok | 08:22

  4. speicherung und gesetzgeber

    IchBinFanboyVon... | 08:21

  5. Re: Das E-Auto ist das beste Argument für Diesel

    Azzuro | 08:20


  1. 07:58

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 10:59

  5. 09:41

  6. 08:00

  7. 15:44

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel