Amazon

Kindle 2 ist nicht lieferbar

Amazons E-Book-Reader Kindle ist derzeit nicht erhältlich. Wann er wieder verfügbar sein wird, sagt Amazon nicht. Möglicherweise ist das ein Hinweis, dass bald ein Nachfolger auf den Markt kommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

Temporarily out of stock, derzeit nicht erhältlich - diese Meldung begrüßt Kunden, die beim Onlinehändler Amazon derzeit den E-Book-Reader Kindle 2 kaufen wollen. Wann das Gerät wieder lieferbar sein wird, sagt Amazon nicht. "Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über einen voraussichtlichen Liefertermin, sobald wir mehr wissen."

Hohe Nachfrage nach Preissenkung

Stellenmarkt
  1. Junior DevOps Engineer Infrastructure & Provisioning (m/w/d)
    Techem Energy Services GmbH, Eschborn, Bielefeld, remote
  2. Anforderungs- / Prozessmanager (m/w/d) im Beschwerdemanagement
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Ein Grund, dass der E-Book-Reader derzeit nicht zu bekommen ist, könnte sein, dass sich viele Kunden zum Kauf entschlossen haben, seit das Gerät deutlich günstiger geworden ist: Ende Juni senkte Amazon den Preis von 249 US-Dollar auf 189 US-Dollar. Danach hätten sich, so Amazon, die Verkaufszahlen der Geräte verdreifacht. Im zweiten Quartal 2010 verkaufte Amazon in den USA erstmals mehr digitale als gebundene Bücher.

Ein anderer möglicher Grund für die Lieferschwierigkeiten könnten Engpässe bei den Herstellern sein, berichtet das US-Magazin Computerworld. Demnach hat E-Ink, Lieferant der Displays, bereits angekündigt, seine Kapazitäten zu erhöhen.

Zulieferer Foxconn

Während E-Ink das Display liefert, wird der Rest des E-Book-Readers von Netronix gebaut, einem Tochterunternehmen des jüngst wegen der Arbeitsbedingungen in die Kritik geratenen taiwanischen Herstellers Foxconn. Auch hier könnte ein Grund für Lieferschwierigkeiten liegen: Foxconn stellt für Apple iPads und iPhones her.

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es ist allerdings schließlich auch möglich, dass die Tage des Kindle 2 gezählt sind. Ende Mai hatte die US-Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eingeweihte Quellen berichtet, Amazon wolle im August einen Nachfolger des Lesegerätes auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


D. Iskutier 29. Jul 2010

"After going out of stock earlier this week, Amazon's Kindle is back, in the sense that...

Blair 28. Jul 2010

Der ist doch noch gar nicht raus!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /