Abo
  • Services:
Anzeige
Navigon 70 Plus und 70 Premium: Navigationsgeräte mit Annäherungssensor sind da

Navigon 70 Plus und 70 Premium

Navigationsgeräte mit Annäherungssensor sind da

Die Modelle Plus und Premium von Navigons neuer Oberklassenserie 70 sind verfügbar. Beide Geräte bieten als Besonderheit einen Annäherungssensor, mit dem die Gerätesteuerung einfacher werden soll.

Der Annäherungssensor im 70 Plus und 70 Premium erlaubt es, Befehle auszuführen, indem eine Hand zum Gerät geführt wird. Die Suche nach speziellen Knöpfen entfällt. Damit lässt sich etwa die Menüleiste oder die Liste der interessanten Orte (POI) ein- und ausblenden. Die Sprachsteuerung wird umgeschaltet, indem der Geräterahmen berührt wird.

Anzeige
  • Navigon 70 Plus
Navigon 70 Plus

Der neue aktive Fahrspurassistent informiert den Fahrer mit Animationen, wann er bei einem Wechsel des Fahrstreifens den Blinker setzen sollte. Außerdem lassen sich auf den Modellen mit 5 Zoll großem Touchscreen eigene interessante Orte (POI) als CSV-Datei über die Fresh-Software importieren.

Premium-Modell für Vielfahrer

An Vielfahrer richtet sich das Modell 70 Premium: Es besitzt eine verbesserte Sprachsteuerung, die auch Umgangssprache verstehen können soll. Per Bluetooth lassen sich zwei Mobiltelefone parallel verbinden, um das Navigationsgerät als Freisprecheinrichtung zu nutzen. Damit kann sowohl das Diensthandy als auch das private Mobiltelefon über das Navigationsgerät verwendet werden.

Als weitere Neuerung bietet das Premium-Modell City View3D 2.0. Die Gebäude werden nun leicht transparent dargestellt. Damit soll sich die Routenführung auch in dicht bebauten Gegenden verfolgen lassen. Zudem kann TMC pro in Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne Zusatzkosten verwendet werden.

Das Navigon 70 Plus kostet 200 Euro, während für die Premium-Ausführung 280 Euro anfallen. Beide Modelle sollen ab sofort im Handel verfügbar sein und enthalten Kartenmaterial von 43 europäischen Ländern. Parallel dazu kommen auch die vier neuen Mittelklasse-Navigationsgeräte der 40er Produktreihe auf den Markt. Das Modell 70 Premium Live erscheint erst im dritten Quartal 2010, einen Preis nannte Navigon noch nicht.


eye home zur Startseite
Protheus 23. Sep 2010

Hallo, also der Support ist meiner Meinung nach spitzenklasse. Habe ein 70 Premium und da...

mbirth 28. Jul 2010

Ich wünsche mir bei den ganzen Navis zwei total simple Funktionen - aber niemand setzt...

Premium User 28. Jul 2010

Aber wehe, der Saugnapf wird nicht mittig an der Scheibe angebracht! ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  2. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    stiGGG | 16:19

  2. What?

    demon driver | 16:18

  3. Hat eigendlich jemand die AGBs von Golem gelesen?

    truuba | 16:18

  4. Belarus

    Cöcönut | 16:18

  5. Re: "Niemand liest die AGB"

    jg (Golem.de) | 16:17


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel