Abo
  • Services:
Anzeige
Opensuse: Version 11.0 wird nicht mehr gepflegt

Opensuse

Version 11.0 wird nicht mehr gepflegt

Opensuse 11.0 wird nicht mehr mit Patches und Updates versorgt. Ein letzter Patch, der eine Sicherheitslücke im Paket RPM schloss, wurde am 23. Juli 2010 veröffentlicht.

Marcus Meissner vom Opensuse-Team hat in einer E-Mail das Ende der Unterstützung für Opensuse 11.0 bestätigt. Ein letzter Patch war am 23. Juli 2010 erschienen. Die Version 11.0 war vor etwas mehr als zwei Jahren veröffentlicht worden, am 17. Juni 2008.

Anzeige

Gleichzeitig veröffentlichte Meissner auch eine Statistik der Reparaturen, die in der Version 11.0 eingepflegt wurden. Insgesamt reduzierten sich die benötigten Fehlerkorrekturen gegenüber Version 10.3 um 7 Prozent. Die Anzahl der reparierten Sicherheitslücken (CVE, Common Vulnerability Enumeration) stieg hingegen um 13 Prozent.

Die meisten Sicherheitspatches aufgrund von CVE-Meldungen wurden in Firefox und Java eingepflegt - gefolgt von Adobes Acrobat Reader. Nach Seamonkey aus dem Hause Mozilla rangiert der Linux-Kernel auf Platz fünf. Die nächsten Plätze teilen sich wieder Java, Adobe und Mozilla.

Zu den am meisten reparierten Anwendungen zählen Mozillas Firefox (18 Reparaturen) gefolgt von Operas Browser (12 Reparaturen). Platz drei und vier teilen sich der Virenscanner ClamAV und der Acrobat Reader von Adobe mit jeweils zehn Fehlerkorrekturen. Der Linux-Kernel steht mit neun Patches an fünfter Stelle.


eye home zur Startseite
Verwirrt 03. Aug 2010

Nenne doch bitte EINEN rationalen Grund auf einem Server OpenSuSE einzusetzen wenn du mit...

patsching 27. Jul 2010

... an welchen Paketen am meisten rumgeflickt werden musste. "Qualitätssoftware" von...


devilweb.de / 28. Jul 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Angeber-Specs

    cherubium | 00:01

  2. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    bynemesis | 00:00

  3. Re: Egoshooter heutzutage nicht mehr spielbar.

    bynemesis | 18.08. 23:59

  4. Re: Stanford und TUM Paper

    ad (Golem.de) | 18.08. 23:58

  5. Und warum ist das "lästig"?

    barforbarfoo | 18.08. 23:57


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel