Abo
  • Services:
Anzeige

SAP

Unternehmen rüsten sich für neue Wachstumsphase

"Kleine, mittlere und große Kunden in vielen Branchen investieren wieder, um ihre Unternehmen auf eine neue Wachstumsphase vorzubereiten", kommentiert SAP-Co-Chef Bill McDermott die guten Zahlen, die SAP für das zweite Quartal vorlegte.

Ein Umsatzplus von 12 Prozent, respektive 5 Prozent ohne Wechselkurseinflüsse, auf 2,89 Milliarden Euro sowie eine Steigerung des Betriebsergebnis um 21 Prozent auf 774 Millionen Euro meldet SAP für das zweite Quartal 2010. Allein die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse stiegen um 16 Prozent auf 2,26 Milliarden Euro. Davon machten die reinen Softwareerlöse 637 Millionen Euro aus.

Anzeige

"Das Wachstum der Softwareerlöse, ein deutlicher Anstieg der Supporterlöse - hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass die meisten unserer Kunden Enterprise Support gewählt haben - und zweistelliges Wachstum bei den Subskriptionserlösen führten zu dem guten Ergebnis auf der Umsatzseite", erklärt SAPs Finanzchef Werner Brandt. Gewachsen ist SAP dabei vor allem in strategischen Märkten wie den USA. Außerdem verzeichnete das Unternehmen ein zweistelliges Wachstum in den Wachstumsmärkten in Lateinamerika und Asien.

"Unsere Konzentration auf kundengetriebene Innovationen wirkt sich positiv auf unser Wachstum aus. Dass wir nun mehr als 100.000 Kunden haben, bestätigt, dass wir das Massen- und das Mittelstandsgeschäft erfolgreich ausgeweitet haben", sagte SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe. Der Erfolg im Mittelstand sei eine solide Basis für die neue Version von SAPs On-Demand-Lösung SAP Business Bydesign, die "termingerecht zum 31. Juli" 2010 für das Massengeschäft in sechs Ländern bereitstehen soll.

Die Übernahme von Sybase für rund 5,8 Milliarden US-Dollar hat SAP mittlerweile abgeschlossen. Sybase soll künftig unter der Führung des bisherigen CEO John Chen als eigenständige Einheit operieren und sich weiterhin auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Für das Geschäftsjahr 2010 erwartet SAP unter Berücksichtigung der Sybase-Übernahme, dass die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse um 9 bis 11 Prozent zulegen werden. Das SAP-Geschäft ohne den Beitrag von Sybase soll voraussichtlich um 6 bis 8 Prozentpunkte zu diesem Wachstum beitragen.


eye home zur Startseite




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: 10-50MW

    superdachs | 19:24

  2. Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    drdoolittle | 19:24

  3. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  4. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  5. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel