• IT-Karriere:
  • Services:

AMD Radeon

Treiber für VLC-Video-Beschleunigung erschienen

Mit dem Catalyst 10.7 können nun auch Besitzer von Radeon-Grafikkarten von der GPU-Beschleunigung des freien Media-Players VLC profitieren. Die neue Hardwarebeschleunigung funktioniert allerdings nicht mit allen Grafikkarten von AMD.

Artikel veröffentlicht am ,
AMD Radeon: Treiber für VLC-Video-Beschleunigung erschienen

Wer VLC verwendet und eine Radeon-Grafikkarte hat, kann mit dem neuen AMD-Treiber Catalyst 10.7 in vielen Fällen von einer GPU-beschleunigten Videowiedergabe profitieren. Voraussetzung ist eine Grafikkarte der Radeon-HD-5000- oder -4000-Serie sowie der Media-Player in der aktuellen Version 1.1.1.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Waldsee
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

AMD hat mit dem neuen Treiber kleinere Änderungen vorgenommen. Im CrossfireX-Betrieb wird nun das Drehen von Displays unterstützt. Wer im Eyefinity-Betrieb ein Fenster über Bildschirmgrenzen hinweg vergrößert, kann von dem treiberseitigen Wegrechnen der Bildschirmränder profitieren. Zudem gibt es hier und da kleine Leistungssteigerungen im Spiel Borderlands mit einigen Radeon-Karten, die meist im einstelligen Prozentbereich liegen.

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes zum Catalyst 10.7. Der Treiber steht für Windows XP, Windows Vista und Windows 7 auf der Treiberseite bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,65€
  2. 4,15€
  3. 3,58€
  4. (-75%) 4,99€

Lala Satalin... 31. Jul 2010

Also bei mir klappt es nun, allerdings ist die Bildqualität unter aller Sau... Nach dem...

Stebs 27. Jul 2010

Solange der Codec per DirectShow korrekt im System "angemeldet" ist, brauch man in MPCHC...

Stumpi 27. Jul 2010

Mir ist eigentlich schon der Treiber zu groß - 50MB für einen Treiber!? Das CCC braucht...

moeper 27. Jul 2010

Das ist sowieso ein Witz, dass der irgendwo auf 70% steht am Anfang, hab ne Krise...

FerdL 27. Jul 2010

Und der hübsche "Black/Grey Boxes Bug" ist immernoch da... -.- Somit muss ich den...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /