Abo
  • Services:
Anzeige
iLife: Fliegt iDVD aus Apples neuem Softwarepaket?

iLife

Fliegt iDVD aus Apples neuem Softwarepaket?

Apples Softwarepaket iLife ist seit Anfang 2009 auf dem Markt und dürfte bald überholt werden. Die neue Version soll Gerüchten zufolge eine starke Änderung erfahren. Das DVD-Authoringprogramm iDVD soll aus dem Multimediapaket für Foto- und Videobearbeitung entfernt und durch ein neues Produkt ersetzt werden.

Das französische Blog Mac4Ever meldet unter Berufung auf eine gut informierte, aber anonyme Quelle, dass Apple iLife '11 am 7. August 2010 auf den Markt bringen wird. Das Programmpaket besteht bislang aus der Musiksoftware Garageband, der Videoschnittsoftware iMovie, der Bildverarbeitung iPhoto und dem Webseiten-Programm iWeb. Dazu kommt mit iDVD eine Software zum Erstellen von Video-DVDs.

Anzeige

Die neuen Versionen sollen 64-Bit-tauglich sein und stärker an soziale Websites wie Facebook angebunden werden. Die iWeb-Anwendung soll vollständig überarbeitet werden und iDVD soll kein Bestandteil des Pakets mehr sein. Es soll durch eine vollkommen neue Anwendung ersetzt werden. Welche das ist, verriet Mac4Ever nicht.

Gizmodo mutmaßt, dass Apple stattdessen eine einfache Authoringlösung für iPhone- und iPad-Anwendungen vorstellen wird, die dem Benutzer fast ohne Programmierkünste erlauben soll, eigene Apps zu entwickeln. Damit könnte Apple an die Tradition des Hypertext-Autorensystems Hypercard anschließen. Die integrierte Scriptsprache Hypertalk erlaubte auch Anwendern, die wenig oder keine Programmierpraxis hatten, Anwendungen zu erstellen.

Apple hat die Weiterentwicklung von Hypercard 1998 und den Verkauf 2004 eingestellt.


eye home zur Startseite
budash 06. Jun 2014

ich bin von einer app agentur, die sich ebenfalls mit Baukasten-App befasst. Apple will...

Muaddib 27. Jul 2010

So ein Unsinn. Schon mal mit Final Cut Pro gearbeitet. Bei Premiere warte ich - obwohl's...

Muaddib 27. Jul 2010

Da verstehe ich das iLife Paket auch nicht ganz, warum es sich so Mühe macht...

iKiddie 27. Jul 2010

Ist doch gar nicht war, du lügst Hatergirl. Das hat mir der Steve selber geschrieben.

Replay 27. Jul 2010

Eigentlich ja, aber Videoschnitt ist nicht unbedingt die Stärke des Macs. Da ich viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Ottobrunn
  4. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Günstiger?

    Ovaron | 05:34

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Vögelchen | 05:30

  3. Re: Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    Ovaron | 05:27

  4. Re: Was, wie bitte?

    Vögelchen | 05:26

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 05:06


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel