Adapter

Nikon-Objektive auf Canon-Kameras verwenden

Novoflex hat einen Adapter vorgestellt, mit dem Objektive von Nikon auf Canons EOS-Spiegelreflexkameras verwendet werden können. Die fehlende Blendensteuerung durch die Kamera kann der Fotograf mit einem kleinen Regler am Adapter von Hand ersetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten Adapter am Markt berauben die angeschlossenen Objektive ihrer automatischen Blendensteuerung. Diese wird durch die Kamera vorgenommen. Mittlerweile fehlen vielen Objektiven manuelle Blendeneinstellringe am Tubus, so dass der Anwender gar nicht mehr manuell eingreifen kann. So verhält es sich auch mit Nikons Nikkor-G-Modellen.

  • Novoflex EOS/NIK-NT
Novoflex EOS/NIK-NT
Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler und Systemverantwortlicher für die zentrale finanzmathematische ... (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. (Senior) Linux Architect (m/w/d)
    über experteer GmbH, Süddeutschland (Home-Office möglich)
Detailsuche

Novoflex hat an seinen Adapter einen Schieber gebaut, mit dem der manuelle Blendenübertrag auch bei diesen Objektiven möglich ist. So lassen sich die Nikon-Optiken an Canon-Kameras im Blendenprioritätsmodus (Av) nutzen. Der Anwender gibt die Blende vor und die Kamera stellt auf Basis der Belichtungsmessung die passende Zeit ein.

Der Novoflex-Adapter EOS/NIK-NT kostet rund 170 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Canon User 27. Jul 2010

Mir fällt da nur ein einziges Objektiv ein, dass man gerne adaptieren würde (und einige...

bestimmt 27. Jul 2010

Wenn Manuel erst geblendet und dann scharf gestellt wird, hat er bestimmt rote Augen.

LiLaLaunebär 27. Jul 2010

Nikon... Qualität...? Wie kann man diese beiden sich ausschließende Begriffe in einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Artikel
  1. Call of Duty: Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt
    Call of Duty
    Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt

    Die uralte Code-Basis fällt Activision auf die Füße. Schon jetzt klagen Spieler der Beta-Version des neuen Call of Duty über Cheater.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de
     
    Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de

    Heute startet die nächste Black Week bei notebooksbilliger.de und bietet wieder tolle Angebote auf Produkte verschiedenster Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /