Saitek

Neues Zubehör für Flugsimulatoren

Saitek hat neues Zubehör für Freunde von Flugsimulatoren vorgestellt. Es ergänzt das Pro-Flight-System, zu dem auch das HOTAS-System X65F gehört.

Artikel veröffentlicht am ,
Saitek: Neues Zubehör für Flugsimulatoren

Saitek hat neue Panel für die Steuerung von Flugzeugen in Flugsimulatoren angekündigt. Insgesamt plant Saitek, drei weitere Panel ins Angebot aufzunehmen, die eine Ergänzung zu den bestehenden HOTAS-Systemen (Hands On Throttle And Stick) sind. Das Backlit Information Panel bietet eine hintergrundbeleuchtete Statusanzeige für verschiedene Systeme des Flugzeugs an. Das Throttle/Prop/Mixture-System ist unter anderem für das Fliegen von kleinen Propellermaschinen gedacht. Für die Kontrolle der Ruder gibt es die Combat Rudder Pedals.

  • Pro Flight Backlit Information Panel
  • Pro Flight Backlit Information Panel
  • Pro Flight Combat Rudder Pedals
  • Pro Flight Combat Rudder Pedals
  • Pro Flight Throttle, Pitch and Mixture System
  • Pro Flight Throttle, Pitch and Mixture System
  • Pro Flight Throttle, Pitch and Mixture System
Pro Flight Backlit Information Panel
Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Die Kontrollsysteme sollen mit dem Microsoft Flug Simulator X und der älteren Version 2004 kompatibel sein. Mit Ausnahme des Backlight Information Panels sollen auch andere Flugsimulatoren mit den neuen Systemen funktionieren. Außerdem gehört Software zur Programmierung der USB-Geräte dazu.

Auf der deutschen Saitek-Seite sind die Produkte noch nicht gelistet. Ein Verfügbarkeitsdatum konnte Saitek Deutschland nicht nennen. Es wird aber ungefähr mit Oktober 2010 gerechnet. Die neuen Produkte werden etwa 150 bis 200 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KKKOK 01. Aug 2010

ist wirklich nicht schlecht, besonders was die Instrumentenpanel angeht, was aber...

flusityp 29. Jul 2010

Stimmt, so was Arcadelastiges wie Comanche gibt´s kaum mehr (nicht negativ gemeint, auch...

Heulerei 27. Jul 2010

Dann kauft halt nicht das billigste Pad aus der Ramschkiste und wundert euch nachher dass...

zt5ur 27. Jul 2010

Hu is the new leader of China?

wetwt 26. Jul 2010

Der Flieger, den ich kenne, setzt sich in echte 747s :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /