Abo
  • Services:
Anzeige
Blau-Violetter Laser
Blau-Violetter Laser

Sony

Blau-violetter Halbleiter-Laser mit 100 Watt

Sony hat zusammen mit der Universität Tohoku einen sehr schnell pulsierenden, blau-violetten Halbleiterlaser mit einer Ausgangsleistung von 100 Watt entwickelt. Die Technik könnte in der nächsten Generation optischer Speichermedien zum Einsatz kommen.

Der von Hiroyuki Yokoyama entwickelte blau-violette, schnell pulsierende Halbleiterlaser liefert im Vergleich zu bisheriger Technik eine deutlich höhere Ausgangsleistung. Der Laser geniert Lichtpulse von 3 Picosekunden mit einer Wellenlänge von 405 Nanometer und einer Leistung von 100 Watt in einer Frequenz von 1 GHz.

Anzeige

Anwendungsmöglichkeiten für die neue Technik sieht Sony unter anderem bei der optischen Speicherung großer Datenmengen. Bei Tests gelang es, Marken mit 300 Nanometer im Durchmesser im Abstand von 3 Mikrometer im Inneren eines Plastikmaterials zu platzieren und mit dem Laser auszulesen.

Zusammen mit der Universität Tohoku will Sony nun die Grundlagentechnik weiterentwickeln, um die Ausgangsleistung des Lasers weiter zu erhöhen.


eye home zur Startseite
dvd-rohling... 05. Aug 2010

Aus einem schon älteren Test vom c't Magazin, der auch auf cttv.de/ noch auffindbar ist...

tilmank 27. Jul 2010

haha, den hab ich grad vor zwei Tagen erst gesehen :D

blablub 27. Jul 2010

Wo habe ich behauptet, einzelne Photonen gebe es nicht? Bitte Link zu dem konkreten Post...

unnu 27. Jul 2010

Unter anderem werden für Halbleiter sog. 'Seltene Erden' benötigt. Dumme Sache das diese...

blablub 26. Jul 2010

Du liest jetzt mal den Thread nebenan und lässt dich aufklären.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. State Street Bank International GmbH, München
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  2. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  3. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  5. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel