Nintendo-Handheld

Game-Boy-Emulation mit Javascript

Imran Nazar versucht sich daran, einen Emulator in Javascript zu schreiben. Am Ende sollen Game-Boy-Spiele starten und spielbar sein. Noch ist es nicht soweit, aber die Emulation der CPU des alten Handhelds ist schon fertig.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Projekt jsGB ist ein in Javascript geschriebener Emulator für Nintendos Gameboy, der direkt im Browser läuft. Der Game Boy erschien 1989. Nach zwei Jahrzehnten klingt so ein Gerät mit ein paar Megahertzen und gerade einmal 8 KByte RAM nicht gerade schnell. Und die 160 x 144 Pixel, die der Game Boy hat, bekommt selbst ein Mobilbrowser heutzutage leicht hin.

Stellenmarkt
  1. Auditor (m/w/d) mit IT-Schwerpunkt
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. IT-Administrator WAN/LAN Rollout (w/m/d)
    Dataport, Bremen
Detailsuche

Emuliert wird der Z80 des Game Boy, nicht ein regulärer Z80. Laut Nazar gibt es Unterschiede zwischen den CPUs. Wie er die CPU-Emulation umgesetzt hat, erklärt Nazar auf seiner Webseite im Detail.

Zur Darstellung der Inhalte setzt Nazar auf das HTML5-Element Canvas, mit dem sich dynamische Bitmapgrafiken im Browser anzeigen lassen. Nachdem auch Microsoft angekündigt hat, das Canvas-Element mit dem Internet Explorer 9 zu unterstützen, wird es demnächst in allen gängigen Browsern zur Verfügung stehen.

Noch fehlt dem Emulator aber einiges, um einen Game Boy in Javascript in einem Browser vollständig zu emulieren. So ist die GPU noch nicht ganz fertig und beherrscht beispielsweise keine Sprites. Eine Tonausgabe fehlt komplett. Auch das Keypad, Interrupts und Timer gibt es derzeit nicht. Der Wechsel eines Moduls ist nicht vorgesehen. Das entsprechende virtuelle Game-Boy-Modul wird fest über den Code eingebunden.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    10.-12.10.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nazar will sich diesen Themen in weiteren Teilen widmen. Als nächstes will der Entwickler unter anderem aufzeigen, wie ein Spiel-Image über das Internet geladen werden kann, und sich die Memory Map des Game Boy genauer anschauen.

Weitere Informationen gibt es in der Readme. Außerdem wird der Quellcode des Projekts auf Github bereitgestellt.

Die Emulation des Z80 ist nicht die einzige CPU-Emulation in Javascript. Der niederländische Entwickler Tim de Koning hat beispielsweise einen C64-Emulator als Quellcode veröffentlicht. Auch er bedient sich des Canvas-Elements von HTML5 für die grafische Darstellung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymous123 10. Aug 2010

schön wie viel ahnung du hast. ist dir eigentlich bewusst was du da für einen...

Linux-Nutzer 27. Jul 2010

Er macht es ganz einfach "weil er's kann". Das reicht als Begründung um als...

Der Kaiser! 27. Jul 2010

Link? :>

AutorAutor 27. Jul 2010

exakt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /